Motor

Paris 2018: Der Peugeot 508 SW schrumpft

  • 6. Juni 2018, 10:05 Uhr
Bildergalerie: Paris 2018: Der Peugeot 508 SW schrumpft
Peugeot 508 SW. Foto: Auto-Medienportal.Net/Peugeot

.

Anzeige

Peugeot wird beim Heimspiel auf dem Pariser Autosalon Anfang Oktober (Publikumstage: 4.-14.10.2018) den neuen 508 SW präsentieren. Die Kombiversion der Mittelklasselimousine ist mit knapp 1,42 Metern Höhe fast genauso flach wie der Viertürer, aber drei Zentimeter länger. Verglichen mit dem Vorgängermodell ist der SW fünf Zentimeter kürzer und sechs Zentimeter flacher, das Kofferraumvolumen schrumpft ebenfalls - um 30 Liter auf 530 Liter. Maximal stehen 1780 Liter Laderaum zur Verfügung.

Viel Wert legten die Entwickler auf zahlreiche Ablagemöglichkeiten im Innenraum. Das belüftete Handschuhfach bietet genug Platz für zwei 1,5 Liter-Flaschen, die Türablagen für jeweils eine 1 Liter-Flasche und die Ablage unter der Mittelarmlehne für zwei 0,5 Liter-Flaschen. In die Ablage in der Nähe des Automatik-Wählhebels ist eine induktive Smartphone-Ladestation integriert. Die ergonomischen Vordersitze mit AGR-Gütesiegel werden auf Wunsch mit Massagefunktion angeboten.

Zu den Fahrhilfen gehören das in dieser Klasse erste Nachtsichtsystem, eine Geschwindigkeitsregelanlage mit Stop-&-go-Funktion und ein vollautmatischer Einparkassistent. Der Toter-Winkel-Warner verfügt über eine Lenkkorrektur. Das Tagfahrlicht umfasst auch die Rückleuchten, die sich der Umgebungshelligkeit anpassen.

Markteinführung des Peugeot 508 SW ist Anfang nächsten Jahres. Die Motorenpalette umfasst zwei Leistungsstufen eines 1,6-Liter-Benziners sowie einen 1,5- und einen 2,0-Liter-Diesel. Bis auf eine Ausnahme sind sie an eine Acht-Gang-Automatik mit Freilauffunktion gekoppelt. In der zweiten Jahrshälfte 2019 soll noch eine Plug-in-Hybridvariante folgen. (ampnet/jri)

ANZEIGE

Die News Paris 2018: Der Peugeot 508 SW schrumpft wurde von ampnet am 06.06.2018 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Peugeot 508 SW abgelegt.

Weitere Meldungen

Test Mercedes-Benz S 560 e: Elektrische Enttäuschung

Die S-Klasse von Mercedes-Benz ist nach wie vor der Platzhirsch: Klassische Formen und unerreichter Komfort halten die Konkurrenz aus München und Ingolstadt auf komfortabler

Mehr
Test Volvo XC90 T8 Twin Engine AWD: Riese auf leisen Sohlen

Eile mit Weile scheint die Devise der Volvo-Entwickler zu sein. Nach zwölf Jahren haben sie endlich einen Nachfolger für den XC90 auf den Markt gerollt, der mit dem jetzt

Mehr
Mash stockt auf 650 Kubik auf

Mash stockt den Hubraum seiner bislang bei 400 Kubik endenden Modellpalette auf und bringt im April eine 650er auf den Markt. Die Dirt Track wird von einem 40 PS starken

Mehr

Top Meldungen

Schneller Kohleausstieg gefährdet laut IW-Studie 72.000 Jobs

Köln - Ein schneller Ausstieg aus der Braunkohle mit einer raschen Abschaltung von Kraftwerken gefährdet bis 2030 bis zu 72.000 Arbeitsplätze und verursacht zudem im Zeitraum von

Mehr
Industrie- und Handelskammern warnen: Übereilter Kohleausstieg schadet der Region

Berlin - Die Industrie- und Handelskammern im Rheinischen Revier warnen in ihrem "Rheinischen Appell" vor einem übereilten Kohleausstieg. Das Schreiben der Kammern Mittlerer

Mehr
Lambsdorff begrüßt Investorenkonferenz-Boykott in Saudi-Arabien durch Siemens-Chef

Berlin - Der FDP-Außenpolitiker Alexander Graf Lambsdorff begrüßt das Fernbleiben von Politikern und Wirtschaftsvertretern bei der Investorenkonferenz in Saudi-Arabien am

Mehr