Motor

Hyundai Tucson kommt noch in diesem Sommer als Mildhybrid

  • 5. Juni 2018, 14:50 Uhr
Bildergalerie: Hyundai Tucson kommt noch in diesem Sommer als Mildhybrid
Hyundai Tucson 2.0 CRDi. Foto: Auto-Medienportal.Net/Hyundai

.

Anzeige

Der Tucson 2.0 CRDi als 48-Volt-Mildhybrid wird das erste Modell in der Hyundai-Produktpalette mit 48-Volt-System sein. Hyundai koppelt den 2,0 Liter großen und 186 PS (137 kW) starken CRDi-Diesel mit dem Riemen-Starter-Generator und dessen der 48-Volt-Netz. So liegt der neue Tucson 2.0 CRDi nicht nur im Verbrauch günstiger als der Dieselmotor allein, er erfüllt nun auch die Abgasnorm Euro 6d-Temp. Der neue Tucson wird noch in diese Sommer in Deutschland zu haben sein.

Der Mildhybrid-Antrieb besteht aus einer 48-Volt-Lithiumionen-Batterie mit 0,44 kWh Speicherkapazität, einem Mildhybrid-Startergenerator (MHSG), der über einen Riemen mit der Kurbelwelle verbunden und einen Gleichspannungswandler, der das herkömmliche 12-Volt-Bordnetz mit dem 48-Volt-System des Antriebs verbindet. Der Startergenerator kann den Diesel beispielsweise beim kräftigen Beschleunigen mit bis zu 16 PS (12 kW) unterstützen. Für den Verbrauch und die Emissionen ist aber wesentlicher, dass er den Diesel im normalen Betrieb unterstützt. Kraftstoffverbrauch und damit die Emissionen sollen um bis zu sieben Prozent sinken.

Die Mildhybrid-Antriebstechnologie startet im Tucson in Verbindung mit dem 2,0-Liter-CRDi-Diesel und Allradantrieb. Es kann wahlweise mit dem Sechs-Gang-Schaltgetriebe oder mit der ebenfalls neu entwickelten Acht-Gang-Automatik kombiniert werden. Im Frühjahr 2019 wird die 48-Volt-Technologie im Tucson auch mit dem neuen 1,6-Liter-Dieselmotor erhältlich sein. (ampnet/Sm)

ANZEIGE

Die News Hyundai Tucson kommt noch in diesem Sommer als Mildhybrid wurde von ampnet am 05.06.2018 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Hyundai Tucson 2.0 CRDi, 48-Volt-System, Mildhybrid abgelegt.

Weitere Meldungen

Test: Citroën Berlingo: Hochdach-Pionier im Doppelformat

Es gibt Vans, und es gibt Hochdachkombis. Erstmals erschien diese Mixtur aus Pkw und Lieferwagen 1996 in Gestalt des Citroën Berlingo, dem sehr schnell Wettbewerber wie Renault

Mehr
Test Audi Q8: Der will ganz hoch hinaus

Mit dem Audi Q8 wollen die Ingolstädter besonders hoch hinaus. Bei der ersten Bekanntschaft in der chilenischen Atacama-Wüste schaffte er es bis auf 4250 Meter, immerhin eine

Mehr
Modellpflege Mercedes-Benz C-Klasse: Alle neu

Der Tiefgang einer Modellpflege zur Mitte eines Produktlebenszyklus kann sehr unterschiedlich ausfallen. Mercedes-Benz will Missverständnissen vorbeugen und legt deswegen Wert auf

Mehr

Top Meldungen

Baukindergeld soll es nur bis 120 Quadratmeter Wohnfläche geben

Berlin - Die schwarz-rote Bundesregierung könnte vielen Immobilienkäufern einen Strich durch die Rechnung machen, wenn sie sich in ihrer Kalkulation auf das sogenannte

Mehr
Bisheriger Audi-Chef Stadler bleibt in Untersuchungshaft

Augsburg - Rupert Stadler, beurlaubter Vorstandsvorsitzender von Audi, bleibt weiterhin in Untersuchungshaft in der Justizvollzugsanstalt Augsburg-Gablingen. "Derzeit ist noch

Mehr
Harley Davidson erhöht trotz Strafzöllen nicht die Preise

Milwaukee - Der US-Motorradhersteller Harley Davidson will die neuen Vergeltungszölle der Europäischen Union nicht in Form von höheren Preisen an seine Kunden weitergeben. "Wir

Mehr