Motor

Mercedes-Benz testet neue Minibus-Generation

  • 4. Juni 2018, 13:24 Uhr
Bildergalerie: Mercedes-Benz testet neue Minibus-Generation
Noch getarnt: Mercedes-Benz Sprinter City auf Erprobungsfahrt. Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

.

Anzeige

Ein neuer Sprinter bedeutet bei Mercedes-Benz auch ein neuer Minibus. Während der Transporter der neuen Generation bereits bestellt werden kann, wird an den Busausführungen noch gearbeitet. Die Fahrzeuge sind derzeit im Erprobungseinsatz. Zu sehen war jetzt ein noch getarnter Bus in Dortmund, dem Standort der Minibus GmbH. Es handelt sich um eine größere Ausführung des Sprinter City für den Linienverkehr. (ampnet/jri)


ANZEIGE

Die News Mercedes-Benz testet neue Minibus-Generation wurde von ampnet am 04.06.2018 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Mercedes-Benz Sprinter City abgelegt.

Weitere Meldungen

Test Volvo XC90 T8 Twin Engine AWD: Riese auf leisen Sohlen

Eile mit Weile scheint die Devise der Volvo-Entwickler zu sein. Nach zwölf Jahren haben sie endlich einen Nachfolger für den XC90 auf den Markt gerollt, der mit dem jetzt

Mehr
Mash stockt auf 650 Kubik auf

Mash stockt den Hubraum seiner bislang bei 400 Kubik endenden Modellpalette auf und bringt im April eine 650er auf den Markt. Die Dirt Track wird von einem 40 PS starken

Mehr
BMW legt noch ein X drauf

Mit dem X7 legt BMW noch eins auf seine SUV-Baureihen drauf. Das
größte Sport Utility Vehicle der Bayern ist 5,15 Meter lang, zwei Meter breit und 1,81 Meter hoch. Der

Mehr

Top Meldungen

Brinkhaus bremst bei Altmaiers Steuer-Vorschlägen

Berlin - Der neue Unions-Fraktionsvorsitzende Ralph Brinkhaus bremst bei den Steuerreform-Vorschlägen von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU). "Das ist sicher keine

Mehr
IG-BCE-Chef wirft VW-Chef Unfähigkeit vor

Berlin - Michael Vassiliadis, Vorsitzender der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE), hat VW-Chef Herbert Diess "Unfähigkeit" vorgeworfen. Angesichts der

Mehr
Heil will Betriebsrat bei Ryanair möglich machen

Im Konflikt über die Arbeitsbedingungen bei Ryanair will Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) den Beschäftigten der irischen Billigfluggesellschaft mehr Mitbestimmung

Mehr