Benzinpreise

Kraftstoffe über sechs Cent teurer als im April

  • 1. Juni 2018, 13:55 Uhr
Bild vergrößern: Kraftstoffe über sechs Cent teurer als im April
Die Kraftstoffpreise im Mai 2018. Foto: Auto-Medienportal.Net/ADAC

.

Anzeige

Trotz einer zuletzt leichten Entspannung an den Rohölmärkten sind die Kraftstoffpreise auch im Mai deutlich gestiegen. Wie die Monatsauswertung des ADAC zeigt, kostete ein Liter Super E10 im Mai im Mittel 1,437 Euro und damit 6,6 Cent mehr als im April. Auch bei Diesel sah es kaum besser aus: Für einen Liter mussten die Autofahrer im Schnitt 1,277 Euro bezahlen, im Vormonat waren es mit 1,214 noch 6,3 Cent weniger.

Am teuersten waren Kraftstoffe am Sonntag, 27. Mai. An diesem Tag kletterte der Preis für einen Liter Super E10 auf 1,470 Euro und für einen Liter Diesel auf 1,309 Euro. Das war der höchste Stand seit 16. Juli 2015 (Super E 10) beziehungsweise 14. November 2014 (Diesel). Am billigsten tankten die Verbraucher Anfang Mai. Super E 10 kostete am 4. Mai im Durchschnitt 1,400 Euro, Diesel 1,240 Euro. (ampnet/jri)

Aktuelle Spritpreise im Vergleich

ANZEIGE

Die News Kraftstoffe über sechs Cent teurer als im April wurde von ampnet am 01.06.2018 in der Kategorie Benzinpreise mit den Stichwörtern Kraftstoffpreise, ADAC, Mai 2018 abgelegt.

Weitere Meldungen

Leichte Entspannung an den Zapfsäulen

Leichte Entspannung an den Zapfsäulen: Super E10 verbilligte sich diese Woche nach Angaben des ADAC im Vergleich zur Vorwoche um 1,9 Cent auf durchschnittlich 1,494 Euro. Damit

Mehr
Spritpreise: Diesel lohnt sich kaum mehr

Super E10 und Diesel haben im Wochenverlauf einen neuen Jahreshöchststand erreicht. Super E10 verteuerte sich nach Angaben des ADAC im Vergleich zur Vorwoche um 0,8 Cent und liegt

Mehr
Kraftstoffpreise klettern in Bayern am höchsten

Seit Wochen wird Tanken in Deutschland nicht nur teurer, auch die Kluft zwischen den Bundesländern bleibt groß. Am preiswertesten tanken Autofahrer laut aktueller ADAC-Auswertung

Mehr

Top Meldungen

Zahl der Baugenehmigungen für Wohnungen gestiegen

Wiesbaden - Von Januar bis August 2018 sind in Deutschland 1,9 Prozent mehr Wohnungsbaumaßnahmen genehmigt worden als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Insgesamt wurde in den

Mehr
Großhandelspreise im September um 3,5 Prozent gestiegen

Wiesbaden - Die Verkaufspreise im Großhandel sind im September 2018 im Vorjahresvergleich um 3,5 Prozent gestiegen. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag

Mehr
Rentenexperte Rürup für weitere Anhebung des Rentenalters

Berlin - Der Rentenexperte Bert Rürup hat sich für die weitere Anhebung des Renteneintrittsalters über 67 Jahre hinaus ab dem Jahr 2030 ausgesprochen. "Selbst eine höhere

Mehr