Motor

Toyota und Suzuki bauen in Indien Kleinwagen für Schwellenländer

  • 27. Mai 2018, 15:40 Uhr
Bild vergrößern: Toyota und Suzuki bauen in Indien Kleinwagen für Schwellenländer
Toyota. Foto: Auto-Medienportal.Net/Toyota

.

Anzeige

Die Toyota Motor Corporation und die Suzuki Motor Corporation planen eine intensivere Zusammenarbeit. Beide Unternehmen wollen über weitere gemeinsame Projekte zur Technologieentwicklung, Fahrzeugproduktion und Markterschließung beraten. Bereits am 6. Februar 2017 hatten sich die beiden japanischen Automobilhersteller auf eine Geschäftspartnerschaft verständigt, die jetzt konkretere Formen annimmt. Toyota und Suzuki wollen sich gegenseitig Fahrzeuge liefern, weitere Projekte angreifen und nun auch bei Produktion und Marktentwicklung zusammenarbeiten.


Konkret geht es in der neuen Vereinbarung um drei Punkte: Die Denso Corporation und Toyota unterstützen Suzuki bei der Entwicklung eines kompakten, hocheffizienten Antriebsstrangs. Gleichzeitig produziert die Toyota Kirloskar Motor Private Ltd. (TKM) von Suzuki entwickelte Modelle, die über das Toyota- und Suzuki-Handelsnetz in Indien verkauft werden. Die von Suzuki entwickelten Modelle, auch die von TKM, werden von Indien nach Afrika und in andere Märkte geliefert, wobei die bestehenden Toyota- und Suzuki- Vertriebsnetze genutzt und die Zusammenarbeit bei Logistik und Dienstleistungen ausgebaut werden. (ampnet/Sm)

ANZEIGE

Die News Toyota und Suzuki bauen in Indien Kleinwagen für Schwellenländer wurde von ampnet am 27.05.2018 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Toyota, Suzuki, Kleinwagen, gemeinsame Entwicklung, Produktion, Vertrieb, Indien, Afrika abgelegt.

Weitere Meldungen

Aus Liebe zum Camping: Hyundai H350 wird zum Hashtag Cl1

Als Basis für Freizeitmobile spielen asiatische Fahrzeuge in Deutschland bisher so gut wie keine Rolle. Eine kleine Ausnahme machte in den 1980er und 1990er Jahren der Mitsubishi

Mehr
Im Rückspiegel: 50 Jahre Jaguar XJ - Die Legende lebt prächtig

Seit dem Debüt des ersten XJ6 im September 1968 auf dem Pariser Automobil-Salon hat Jaguar sieben weitere Generationen von XJ-Limousinen gebaut. Die ursprünglich als Ersatz für

Mehr
Der Getriebene: Was Elon Musk außer Sprüche klopfen die Woche über so macht

Auf diese Idee muss man erst einmal kommen. Die Frage war, lässt sich recherchieren, wie der Tagesablauf eines Topmanagers aussieht? Und zwar möglichst genau. Es geht um

Mehr

Top Meldungen

Wochenarbeitszeit 2017 im Schnitt bei 34,9 Stunden

Berlin - Beschäftigte in Deutschland haben im vergangenen Jahr deutlich weniger lang gearbeitet als ihre Kollegen in den meisten anderen EU-Ländern. Ihre Produktivität lag jedoch

Mehr
Bundesregierung gegen TÜV-Pflicht für Windräder

Berlin - Die Bundesregierung hat Forderungen nach einer umfassenden technischen Prüfpflicht für Windkraftanlagen zurückgewiesen. "Der Bundesregierung liegen keine Informationen

Mehr
Lufthansa erlaubt Mitarbeitern für einen Tag Turnschuhe

Frankfurt/Main - Am kommenden Freitag dürfen alle Lufthansa-Mitarbeiter in Turnschuhen zur Arbeit kommen - auch Piloten und Stewardessen. Wie "Bild am Sonntag" berichtet, hat das

Mehr