Technologie

Barley verteidigt neue Datenschutzregeln

  • 23. Mai 2018
Bild vergrößern: Barley verteidigt neue Datenschutzregeln
Katarina Barley
dts

.

Anzeige

Berlin - Justizministerin Katarina Barley hat die neuen europäischen Regeln zum Datenschutz, die am Freitag in Kraft treten, gegen Kritik verteidigt. "Verbraucher können künftig ihr Recht besser durchsetzen, auch wenn es etwa gegen große Internetkonzerne geht", sagte die SPD-Politikerin den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochausgaben).

"Sollten diese sich nicht an das neue europäische Recht halten, drohen künftig empfindliche Strafen in Höhe von bis zu vier Prozent des weltweiten Jahresumsatzes." Barley ergänzte, die europäische Datenschutzgrundverordnung gebe "den Menschen mehr Kontrolle über ihre Daten". Künftig werde es mehr Transparenz und klarere Regeln geben. Davon profitierten die Verbraucher.

ANZEIGE

Die News Barley verteidigt neue Datenschutzregeln wurde von dts am 23.05.2018 in der Kategorie Technologie mit den Stichwörtern Politik, Deutschland, Internet, EU abgelegt.

Weitere Meldungen

Bericht: Regierung interveniert bei Mobilfunk-Ausbau

Berlin - Neuer Streit belastet die geplante Versteigerung der Frequenzen für die nächste Mobilfunkgeneration 5G. Nach Beschwerden von Unternehmen schaltet sich nun auch die

Mehr
Rheinisches Revier und Lausitz sollen Testregion für 5G werden

Berlin - Die Pläne für den Strukturwandel in den vom Kohleausstieg betroffenen Regionen nehmen konkrete Formen an. Die Kommission "Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung",

Mehr
So funktioniert Musik-Streaming


Streaming ist heutzutage die Normalität. Dank WLAN lässt sich mittlerweile gleichzeitig in jedem Raum Musik hören - ohne Kabel durch die ganze Wohnung verlegen zu müssen.

Mehr

Top Meldungen

Bioland verteidigt Kooperation mit Lidl

Mainz - Der Präsident des Ökoanbauverbands Bioland, Jan Plagge, hat die Kooperation mit dem Discounter Lidl gegen Kritik verteidigt. Er sehe durchaus, dass das Discountersystem

Mehr
Top-Ökonomen warnen Italien vor Eskalation des Haushaltsstreits

Berlin - Deutsche Top-Ökonomen haben die italienische Regierung vor einer weiteren Eskalation des Haushaltsstreits mit der EU-Kommission gewarnt. "In der nächsten

Mehr
Mützenich ruft Wirtschaft zur Absage der Riad-Konferenz auf

Berlin - SPD-Fraktionsvize Rolf Mützenich hat die deutschen Unternehmen aufgefordert, wegen der Khashoggi-Affäre ihre Teilnahme an der Wirtschaftskonferenz in Saudi-Arabien

Mehr