Technologie

Barley verteidigt neue Datenschutzregeln

  • 23. Mai 2018
Bild vergrößern: Barley verteidigt neue Datenschutzregeln
Katarina Barley
dts

.

Anzeige

Berlin - Justizministerin Katarina Barley hat die neuen europäischen Regeln zum Datenschutz, die am Freitag in Kraft treten, gegen Kritik verteidigt. "Verbraucher können künftig ihr Recht besser durchsetzen, auch wenn es etwa gegen große Internetkonzerne geht", sagte die SPD-Politikerin den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochausgaben).

"Sollten diese sich nicht an das neue europäische Recht halten, drohen künftig empfindliche Strafen in Höhe von bis zu vier Prozent des weltweiten Jahresumsatzes." Barley ergänzte, die europäische Datenschutzgrundverordnung gebe "den Menschen mehr Kontrolle über ihre Daten". Künftig werde es mehr Transparenz und klarere Regeln geben. Davon profitierten die Verbraucher.

ANZEIGE

Die News Barley verteidigt neue Datenschutzregeln wurde von dts am 23.05.2018 in der Kategorie Technologie mit den Stichwörtern Politik, Deutschland, Internet, EU abgelegt.

Weitere Meldungen

Deutsche Bahn will Glasfasernetz öffnen

Berlin - Die Deutsche Bahn will nicht nur Passagiere auf ihrem Schienennetz befördern, sondern auch Daten – und zwar neben den Gleisen. Dort verlaufen auf Zehntausenden

Mehr
Faxgerät als Hacker-Zugang


Es ist eigentlich ein Relikt aus den 1990er Jahren. Trotzdem gehört das Faxgerät nach wie vor zur Standardausstattung fast jedes Büros - und ist eine tickende Zeitbombe.

Mehr
Der Haushalt wird immer smarter


Konservativere Zeitgenossen halten die Vernetzung von Haushaltgeräten für eine überflüssige Spielerei. Klar, das ist Ansichtssache. Doch laut einer aktuellen Studie nutzen

Mehr

Top Meldungen

Wochenarbeitszeit 2017 im Schnitt bei 34,9 Stunden

Berlin - Beschäftigte in Deutschland haben im vergangenen Jahr deutlich weniger lang gearbeitet als ihre Kollegen in den meisten anderen EU-Ländern. Ihre Produktivität lag jedoch

Mehr
Bundesregierung gegen TÜV-Pflicht für Windräder

Berlin - Die Bundesregierung hat Forderungen nach einer umfassenden technischen Prüfpflicht für Windkraftanlagen zurückgewiesen. "Der Bundesregierung liegen keine Informationen

Mehr
Lufthansa erlaubt Mitarbeitern für einen Tag Turnschuhe

Frankfurt/Main - Am kommenden Freitag dürfen alle Lufthansa-Mitarbeiter in Turnschuhen zur Arbeit kommen - auch Piloten und Stewardessen. Wie "Bild am Sonntag" berichtet, hat das

Mehr