Wirtschaft

Merkel sieht Deutschland auf einem "guten Weg" zu besserer Luft

  • 17. Mai 2018, 15:40 Uhr
Bild vergrößern: Merkel sieht Deutschland auf einem guten Weg zu besserer Luft
Merkel in Sofia
Bild: AFP

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht Deutschland im Kampf für bessere Luft in Städten auf einem guten Weg. Die Bundesregierung habe in beispielloser Weise Förderprogramme für die betroffenen Kommunen aufgelegt, sagte Merkel in Sofia.

Anzeige

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht Deutschland im Kampf für bessere Luft in Städten auf einem guten Weg. Die Bundesregierung habe in beispielloser Weise Förderprogramme für die betroffenen Kommunen aufgelegt, sagte Merkel am Donnerstag beim EU-Gipfel in Sofia. "Wir sind auf einem sehr, sehr guten Weg".

Im vergangenen Jahr seien Verletzungen der Grenzwerte in weniger Städten vorgekommen als zuvor, sagte Merkel weiter. "Insofern werden wir diesen Weg jetzt ganz konsequent weiter gehen."

Im vergangenen November hatte der Bund mit den Kommunen das Sofortprogramm "Saubere Luft" vereinbart, das unter anderem die verstärkte Elektrifizierung von Bussen in belasteten Städten vorsieht. Die EU-Kommission kam hingegen am Donnerstag zu dem Schluss, dass Deutschland und fünf weitere Länder es versäumt hätten, sich für die Einhaltung von Grenzwerten einzusetzen und klagt deshalb nun vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH).

ANZEIGE

Die News Merkel sieht Deutschland auf einem "guten Weg" zu besserer Luft wurde von AFP am 17.05.2018 in der Kategorie Wirtschaft mit den Stichwörtern D, EU, Umwelt, Auto, Gesundheit, Justiz abgelegt.

Weitere Meldungen

Laschet will bei Thyssenkrupp stärker eingreifen

In der Krise um den Industriekonzern Thyssenkrupp will der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) eine aktivere Rolle übernehmen. "Als Mitglied im Kuratorium

Mehr
Finanzminister der G20-Staaten kommen in Buenos Aires zusammen

In der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires treffen sich am Samstag und Sonntag die Finanzminister und Notenbankchefs der G20-Staaten. Thema ihrer Gespräche sind vor allem die

Mehr
Finanzminister der G20-Staaten kommen in Buenos Aires zusammen

In der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires treffen sich am Samstag und Sonntag die Finanzminister und Notenbankchefs der G20-Staaten. Thema ihrer Gespräche sind vor allem die

Mehr

Top Meldungen

Tierschutz-Missstände bei jeder fünften Kontrolle

Berlin - In Deutschland stoßen Behörden nach Angaben der Bundesregierung bei jeder fünften Tierschutzkontrolle auf Missstände. So geht es aus einer Antwort des

Mehr
BMI: Flughäfen sollen Sicherheitskontrollen selber durchführen

Berlin - Das Bundesinnenministerium will den deutschen Flughäfen Sicherheitskontrollen in Eigenregie erlauben. Ziel sei es, die Kontrollen zu beschleunigen und die Beamten zu

Mehr
Reisebranche verlangt finanziellen Ausgleich für Flugchaos

Berlin - Die deutsche Reisebranche fordert wegen der vielen Flugausfälle und Verspätungen während der Urlaubszeit von Fluggesellschaften einen Ausgleich. "Stornierungen von

Mehr