Politik

Merkel spricht nach Westbalkan-Gipfel von "inhaltsreichen Tagen"

  • 17. Mai 2018, 14:28 Uhr
Bild vergrößern: Merkel spricht nach Westbalkan-Gipfel von inhaltsreichen Tagen
Angela Merkel
dts

.

Anzeige

Sofia - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat zum Abschluss des EU-Westbalkangipfels in Sofia von "inhaltsreichen Tagen" gesprochen. "Wir haben hier heute keine Entscheidungen über Erweiterungsfragen getroffen", sagte Merkel am Donnerstagnachmittag in Sofia.

Das Thema werde beim nächsten Rat eine Rolle spielen. "Aber klar ist, dass alle diese Länder eine klare Beitrittsperspektive zur Europäischen Union haben", sagte die Kanzlerin weiter. Das sei bei dem Gipfel nochmal deutlich geworden. Von dem Zieldatum für eine EU-Erweiterung bis 2025 halte sie aber nichts.

Nicht ein Zeitrahmen, sondern die Erfüllung von Bedingungen sei entscheidend. Bei dem Treffen in der bulgarischen Hauptstadt Bulgariens sei es um die Frage der Interkonnektivität gegangen. Merkel sprach von einer "Phase der Intensivierung der Beziehungen mit diesen Ländern". Bei dem Westbalkan-Gipfel ging es um die Beziehungen der EU mit Serbien, Montenegro, Albanien, Mazedonien, Bosnien-Herzegowina und dem Kosovo.

Weitere Themen des Treffens am Mittwoch und Donnerstag waren nach den Worten der Bundeskanzlerin das Iran-Atomabkommen, der Handelsstreit mit den USA und die Frage der Innovationsfähigkeit der EU.

ANZEIGE

Die News Merkel spricht nach Westbalkan-Gipfel von "inhaltsreichen Tagen" wurde von dts am 17.05.2018 in der Kategorie Politik mit den Stichwörtern Politik, Deutschland, EU, Bulgarien abgelegt.

Weitere Meldungen

Trump kritisiert EU-Strafe für Google

Washington/Brüssel - US-Präsident Donald Trump hat die von der EU gegen Google verhängte Milliardenstrafe scharf kritisiert. "I told you so! The European Union just slapped a

Mehr
Grüne kritisieren UN-Sicherheitsrats-Initiative von Maas

Berlin - Die Grünen haben die Pläne von Außenminister Heiko Maas (SPD) zur Bündelung der europäischen Kräfte im UN-Sicherheitsrat als nicht weitgehend genug kritisiert. "Es ist

Mehr
Maas will neue Initiative für europäischen Sitz im Sicherheitsrat

Berlin - Außenminister Heiko Maas möchte eine Initiative für einen europäischen Sitz im UN-Sicherheitsrat starten. "Wir werden unseren Sitz im Sicherheitsrat der Vereinten

Mehr

Top Meldungen

Linke fordert als Hilfe für Milchbauern Ende der Russland-Sanktionen

Die Linken-Vorsitzende Katja Kipping fordert ein Ende der Sanktionen gegen Russland, um den deutschen Milchbauern zu helfen. Die Preiskrise bei der Milch habe viele Ursachen, vor

Mehr
Wohlstand in Deutschland steigt langsamer als die Wirtschaftsleistung

Die Ungleichheit in Deutschland bremst einer Studie zufolge die Entwicklung des gesamtgesellschaftlichen Wohlstandes aus. Während das deutsche Bruttoinlandsprodukt (BIP) zwischen

Mehr
Bilderbuchsommer führt zu Erdbeerboom

Der sonnenreiche Frühsommer beschert den deutsche Erdbeerbauern in diesem Jahr eine deutlich bessere Ernte. Die erwartete Menge liegt wegen der besseren Witterungsbedingungen um

Mehr