Brennpunkte

SPD pocht auf technische Diesel-Nachrüstungen

  • 17. Mai 2018, 13:19 Uhr
Bild vergrößern: SPD pocht auf technische Diesel-Nachrüstungen
Auspuff
dts

.

Anzeige

Berlin - Im Streit über die Luftreinhaltung fordert die SPD rasche Konsequenzen aus der Klage-Ankündigung der EU-Kommission gegen Deutschland. "Wir dürfen nicht zulassen, dass am Ende allgemeine Fahrverbote für Dieselfahrzeuge die einzige Lösung sind, damit die Städte und Gemeinden in Deutschland die Grenzwerte zur Luftreinhaltung einhalten können", sagte Sören Bartol, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion, dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Freitagsausgaben).

"Ich erwarte, dass die Automobilhersteller ihre Blockade aufgeben und endlich mit der technischen Nachrüstung von Dieselfahrzeugen beginnen. Ansonsten kann eine Klage der Europäischen Union schneller zu Fahrverboten für Dieselfahrzeuge führen, als es sich alle Beteiligten vorstellen können." Die Klage der Europäischen Union gegen Deutschland, weil die Grenzwerte nicht eingehalten würden, erhöhe noch einmal den Druck zu handeln.

ANZEIGE

Die News SPD pocht auf technische Diesel-Nachrüstungen wurde von dts am 17.05.2018 in der Kategorie Brennpunkte mit den Stichwörtern Urteile, Deutschland, EU, Justiz, Straßenverkehr, Autoindustrie, Umweltschutz abgelegt.

Weitere Meldungen

Taliban offenbar vorerst aus afghanischer Stadt Ghasni vertrieben

Fast eine Woche nach Beginn der Gefechte im afghanischen Ghasni sind die radikalislamischen Taliban offenbar vorerst aus der Stadt vertrieben worden. Bewohner wagten sich am

Mehr
Zahl der Toten nach Brückeneinsturz in Genua steigt weiter

Genua - Nach dem Einsturz einer Autobahnbrücke in Genua am Dienstag ist die Zahl der Toten auf mindestens 39 gestiegen. Davon seien zwei noch nicht identifiziert worden, teilte

Mehr
SPD-Vize Schäfer-Gümbel begrüßt CDU-Debatte über "Spurwechsel"

Berlin - Der stellvertretende SPD-Vorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel hat die Debatte in der CDU über einen "Spurwechsel" für gut integrierte Asylbewerber begrüßt. "In den

Mehr

Top Meldungen

Bauern sollen leichter Futter für ihre Tiere gewinnen können

Vor dem Hintergrund der Dürreperiode in Deutschland hat das Bundeskabinett den Weg für die Nutzung sogenannter ökologischer Vorrangflächen für die Tierfütterung frei gemacht. Das

Mehr
Spahn gegen höhere Steuern auf zuckerhaltige Nahrungsmittel

Berlin - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) bleibt bei seinem Nein zu höheren Steuern auf zuckerhaltige Nahrungsmittel. "Steuern sind hier nicht der richtige Weg. Sie

Mehr
Grünen-Fraktionschef kritisiert Altmaiers Netzausbau-Pläne

Berlin - Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat die Pläne von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) zum Ausbau der Stromnetze als halbherzig kritisiert. "Zu den Kohle-

Mehr