Lifestyle

Meghan Markles Vater sagt endgültig Teilnahme an Hochzeit ab

  • 17. Mai 2018, 12:44 Uhr
Bild vergrößern: Meghan Markles Vater sagt endgültig Teilnahme an Hochzeit ab
Wache vor dem Buckingham Palace
dts

.

Anzeige

London - Blankes Entsetzen unter den Fans des britischen Königshauses: Meghan Markles Vater hat endgültig die Teilnahme für die Hochzeit seiner Tochter und von Prinz Harry abgesagt. "Sadly, my father will not be attending our wedding. I have always cared for my father and hope he can be given the space he needs to focus on his health", hieß es in einer Stellungnahme, die der Palast am Donnerstag verbreitete.

Die BBC griff die Neuigkeit als Eilmeldung auf. Bereits seit Tagen war die Teilnahme oder Nichtteilnahme des Brautvaters großes Thema in den Medien. "I would like to thank everyone who has offered generous message of support. Please know how much Harry an I look forwad to sharing our special day with you on Saturday", hieß es in der Erklärung Meghan Markles weiter.


ANZEIGE

Die News Meghan Markles Vater sagt endgültig Teilnahme an Hochzeit ab wurde von dts am 17.05.2018 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern Vermischtes, Großbritannien, Leute, Kurioses abgelegt.

Weitere Meldungen

Netflix engagiert Oscar-Regisseur del Toro für Pinocchio-Verfilmung

Sein erstes Filmprojekt nach seinem Oscar-Gewinn führt Regisseur Guillermo del Toro zum Streamingdienst Netflix. Del Toro wird für den Konzern den Klassiker Pinocchio als

Mehr
Brok fordert Überwachung saudischer Einrichtungen in Deutschland

Berlin - Der CDU-Außenexperte Elmar Brok hat nach der mutmaßlichen Ermordung des Journalisten Jamal Khashoggi im Konsulat Saudi-Arabiens in Istanbul verschärfte

Mehr
VZBV: Bundesländer sollen Diesel-Bußgelder nicht für sich behalten

Berlin - Der Bundesverband der Verbraucherschutzzentralen (VZBV) hat die Bundesländer aufgefordert, Strafzahlungen von Autobauern wegen der Manipulation von Abgaswerten nicht für

Mehr

Top Meldungen

Schneller Kohleausstieg gefährdet laut IW-Studie 72.000 Jobs

Köln - Ein schneller Ausstieg aus der Braunkohle mit einer raschen Abschaltung von Kraftwerken gefährdet bis 2030 bis zu 72.000 Arbeitsplätze und verursacht zudem im Zeitraum von

Mehr
Industrie- und Handelskammern warnen: Übereilter Kohleausstieg schadet der Region

Berlin - Die Industrie- und Handelskammern im Rheinischen Revier warnen in ihrem "Rheinischen Appell" vor einem übereilten Kohleausstieg. Das Schreiben der Kammern Mittlerer

Mehr
Lambsdorff begrüßt Investorenkonferenz-Boykott in Saudi-Arabien durch Siemens-Chef

Berlin - Der FDP-Außenpolitiker Alexander Graf Lambsdorff begrüßt das Fernbleiben von Politikern und Wirtschaftsvertretern bei der Investorenkonferenz in Saudi-Arabien am

Mehr