Brennpunkte

EU-Kommission verklagt Deutschland wegen Luftbelastung

  • 17. Mai 2018, 12:15 Uhr

.

Anzeige

Brüssel - Die EU-Kommission verklagt Deutschland vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) wegen zu hoher Luftverschmutzung in mehreren Kommunen. Das teilte die Brüsseler Behörde am Donnerstag mit.

Die dts Nachrichtenagentur sendet in Kürze weitere Informationen.

ANZEIGE

Die News EU-Kommission verklagt Deutschland wegen Luftbelastung wurde von dts am 17.05.2018 in der Kategorie Brennpunkte mit den Stichwörtern Urteile, EU, Deutschland, Justiz, Umweltschutz, Straßenverkehr abgelegt.

Weitere Meldungen

Mindestens 60 Tote bei Zugunglück in Indien

Neu-Delhi - Bei einem Zugunglück in Indien sind über 60 Menschen ums Leben gekommen. Das Unglück hatte sich am Freitagabend im Norden des Landes während eines religiösen

Mehr
Tote bei Explosion auf der Krim - Russland vermutet Terror

Kertsch - Auf der Halbinsel Krim sind am Mittwoch mindestens zehn Menschen bei einer Explosion ums Leben gekommen. Etwa 70 weitere Personen wurden verletzt, berichtet die

Mehr
Verwaltungsgericht: Berlin muss Dieselfahrverbote einführen

Berlin - Die Stadt Berlin muss nächstes Jahr Dieselfahrverbote einführen. Das entschied das Verwaltungsgericht Berlin in einem am Dienstag veröffentlichten Urteil. Die dts

Mehr

Top Meldungen

Schneller Kohleausstieg gefährdet laut IW-Studie 72.000 Jobs

Köln - Ein schneller Ausstieg aus der Braunkohle mit einer raschen Abschaltung von Kraftwerken gefährdet bis 2030 bis zu 72.000 Arbeitsplätze und verursacht zudem im Zeitraum von

Mehr
Industrie- und Handelskammern warnen: Übereilter Kohleausstieg schadet der Region

Berlin - Die Industrie- und Handelskammern im Rheinischen Revier warnen in ihrem "Rheinischen Appell" vor einem übereilten Kohleausstieg. Das Schreiben der Kammern Mittlerer

Mehr
Lambsdorff begrüßt Investorenkonferenz-Boykott in Saudi-Arabien durch Siemens-Chef

Berlin - Der FDP-Außenpolitiker Alexander Graf Lambsdorff begrüßt das Fernbleiben von Politikern und Wirtschaftsvertretern bei der Investorenkonferenz in Saudi-Arabien am

Mehr