Lifestyle

Lebensgefährte von Neuseelands Regierungschefin muss sich Hai vom Hals halten

  • 17. Mai 2018, 10:51 Uhr
Bild vergrößern: Lebensgefährte von Neuseelands Regierungschefin muss sich Hai vom Hals halten
Clarke Gayford und der Hai
Bild: AFP

Der Lebensgefährte der neuseeländischen Premierministerin Jacinda Ardern hat sich bei einem Tauchgang einen Hai vom Hals halten müssen. Clarke Gayford veröffentlichte am Donnerstag im Kurzbotschaftendienst Twitter ein Foto davon.

Anzeige

Der Lebensgefährte der neuseeländischen Premierministerin Jacinda Ardern hat sich bei einem Tauchgang einen Hai vom Hals halten müssen. Clarke Gayford veröffentlichte am Donnerstag im Kurzbotschaftendienst Twitter ein Foto, das zeigt, wie er im Wasser mit einer Stange einen Hai auf Abstand hält. Im Hintergrund ist ein Delfin zu erkennen, der sich das Spektakel aus der Ferne anschaut.

Statt ihm wie der Fernseh-Delfin Flipper zu Hilfe zu eilen, habe der Meeressäuger lieber aus gebührendem Abstand zugeschaut, schrieb Gayford, der eine Anglersendung im Fernsehen moderiert. "Und so zeigt sich, dass Delfine nicht nur nicht helfen, sondern auch gerne gaffen", beschwerte sich Arderns Lebensgefährte wohl im Scherz. "Ein Kindheitsmythos wurde zerstört."

Der Vorfall ereignete sich nach Gayfords Angaben, als er einen Kameramann auf einem Tauchgang vor Great Barrier Island in der Nähe von Auckland begleitete. Während der Kameramann für die Kindersendung "Young Ocean Explorers" filmte, habe er die Augen nach möglichen Gefahren offen gehalten, berichtete Gayford.

Die Delfine und Kleinen Schwertwale hätten Königsdorsche gejagt und zerteilt und das dabei ausströmende Blut habe einige große Bronzehaie angelockt, sagte Gayford der Nachrichtenagentur AFP. "Ich kam ins Wasser und sie haben ihre Aufmerksamkeit mir zugewendet." Kurz nachdem er den besonders zudringlichen Hai mehrfach mit der Stange hatte abwehren müssen, hätten er und der Kameramann ihren Tauchgang beendet.

Gayford hatte nach eigenen Angaben bereits im März eine Begegnung mit einem Walhai. Demnächst muss er womöglich vorerst auf seine Abenteuer verzichten. Voraussichtlich Mitte Juni bringt seine Frau ihr erstes Kind zur Welt. Nach sechs Wochen Auszeit will Ardern ihre Aufgaben als Regierungschefin wieder wahrnehmen.

ANZEIGE

Die News Lebensgefährte von Neuseelands Regierungschefin muss sich Hai vom Hals halten wurde von AFP am 17.05.2018 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern Neuseeland, Leute, Tiere abgelegt.

Weitere Meldungen

Märtha Louise von Norwegen wollte als Kind keine Prinzessin sein

Märtha Louise von Norwegen hat nie eine Prinzessin sein wollen. "So wie Millionen kleiner Mädchen, die das Leben einer Prinzessin nur aus Büchern, Filmen oder Geschichten kennen,

Mehr
Dürre: Kabinett beschließt Erleichterungen für Viehhalter

Berlin - Wegen der anhaltenden Dürre in Deutschland sollen Landwirte zusätzliche Flächen für den Anbau von Viehfutter nutzen dürfen. Das Bundeskabinett nahm am Mittwoch in Berlin

Mehr
Tonnenweise Post wird nach jahrelanger Blockade an Palästinenser zugestellt

Postbeamte im Westjordanland kämpfen sich derzeit durch Berge von Briefen und Paketen: Nach jahrelanger Blockade durch israelische Behörden können mehr als zehn Tonnen

Mehr

Top Meldungen

Bauern sollen leichter Futter für ihre Tiere gewinnen können

Vor dem Hintergrund der Dürreperiode in Deutschland hat das Bundeskabinett den Weg für die Nutzung sogenannter ökologischer Vorrangflächen für die Tierfütterung frei gemacht. Das

Mehr
Spahn gegen höhere Steuern auf zuckerhaltige Nahrungsmittel

Berlin - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) bleibt bei seinem Nein zu höheren Steuern auf zuckerhaltige Nahrungsmittel. "Steuern sind hier nicht der richtige Weg. Sie

Mehr
Grünen-Fraktionschef kritisiert Altmaiers Netzausbau-Pläne

Berlin - Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat die Pläne von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) zum Ausbau der Stromnetze als halbherzig kritisiert. "Zu den Kohle-

Mehr