Politik

Britischer Oxfam-Chef Goldring tritt zum Jahresende zurück

  • 16. Mai 2018, 20:16 Uhr
Bild vergrößern: Britischer Oxfam-Chef Goldring tritt zum Jahresende zurück
Oxfam-Chef Goldring vor Parlamentsausschuss im Februar
Bild: AFP

Der Chef der britischen Hilfsorganisation Oxfam, Mark Goldring hat seinen Rücktritt zum Jahresende angekündigt. Er reagierte damit auf die seit Februar bekannt gewordenen zahlreichen Fälle sexuellen Fehlverhaltens von Mitarbeitern der Organisation.

Anzeige

Der Chef der britischen Hilfsorganisation Oxfam, Mark Goldring, hat am Mittwoch seinen Rücktritt zum Jahresende angekündigt. Er reagierte damit auf die seit Februar bekannt gewordenen zahlreichen Fälle sexuellen Fehlverhaltens von Mitarbeitern der Organisation. Goldberg erklärte, nach seiner fünfjährigen Tätigkeit komme nun die Zeit für eine neue Führungsperson.

Die Oxfam-Leitung habe ihre Anstrengungen "verdoppelt", um aus der Organisation einen "sicheren und ehrerbietigen Platz" zu machen. Der international tätigen Hilfsorganisation machen Missbrauchsskandale schwer zu schaffen. Neben Sexorgien mit Prostituierten in Haiti und dem Tschad soll es Fälle von Vergewaltigungen und versuchten Vergewaltigungen im Südsudan gegeben haben.

Die Oxfam-Vizechefin Penny Lawrence war nach Bekanntwerden des Skandals im Februar zurückgetreten. Die Hilfsorganisation stellte mittlerweile einen Aktionsplan vor, um sexuelle Belästigung und Missbrauch zu bekämpfen.

ANZEIGE

Die News Britischer Oxfam-Chef Goldring tritt zum Jahresende zurück wurde von AFP am 16.05.2018 in der Kategorie Politik mit den Stichwörtern Großbritannien, Südsudan, Hilfsorganisationen, Missbrauch abgelegt.

Weitere Meldungen

Heil: Bayerisches Familiengeld muss bei Hartz-IV-Empfängern angerechnet werden

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat die Forderung der CSU zurückgewiesen, das neue bayerische Familiengeld bei Hartz-IV-Empfängern nicht anzurechnen. "Wir können uns als

Mehr
Hunderte US-Priester sollen mehr als tausend Kinder missbraucht haben

Im US-Bundesstaat Pennsylvania haben mehr als 300 katholische Priester über Jahrzehnte hinweg über tausend Kinder sexuell missbraucht. Die Dunkelziffer könne deutlich höher

Mehr
AfD-Nachwuchspolitiker Steinke verliert Ämter wegen Stauffenberg-Affäre

Nach abfälligen Äußerungen über den Hitler-Attentäter Claus Schenk Graf von Stauffenberg hat das Schiedsgericht der AfD den Nachwuchspolitiker Lars Steinke seiner Ämter enthoben.

Mehr

Top Meldungen

Bauern sollen leichter Futter für ihre Tiere gewinnen können

Vor dem Hintergrund der Dürreperiode in Deutschland hat das Bundeskabinett den Weg für die Nutzung sogenannter ökologischer Vorrangflächen für die Tierfütterung frei gemacht. Das

Mehr
Spahn gegen höhere Steuern auf zuckerhaltige Nahrungsmittel

Berlin - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) bleibt bei seinem Nein zu höheren Steuern auf zuckerhaltige Nahrungsmittel. "Steuern sind hier nicht der richtige Weg. Sie

Mehr
Grünen-Fraktionschef kritisiert Altmaiers Netzausbau-Pläne

Berlin - Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat die Pläne von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) zum Ausbau der Stromnetze als halbherzig kritisiert. "Zu den Kohle-

Mehr