Wirtschaft

Spohr will Lufthansa zum "digitalen Reisebegleiter" ausbauen

  • 26. April 2018, 12:31 Uhr
Bild vergrößern: Spohr will Lufthansa zum digitalen Reisebegleiter ausbauen
Lufthansa-Check-in-Schalter am Flughafen
dts

.

Anzeige

Frankfurt/Main - Lufthansa-Chef Carsten Spohr will die Digitalisierung der Fluggesellschaft in den nächsten Jahren massiv vorantreiben. Die Lufthansa sei auf dem Weg, "ein digitaler Reisebegleiter" zu werden, sagte Spohr dem Nachrichtenmagazin Focus.

"Wir wollen, zusammen mit Partnern, die gesamte Reise digital anbieten. Von der Buchung bis zu dem Zeitpunkt, wenn Sie wieder zuhause ankommen und Ihr Kühlschrank schon mit dem gefüllt ist, was Sie an Bord bestellt haben. Es geht um einen Rund-um-Service." Dazu gehöre auch die flächendeckende Ausrüstung der Lufthansa-Flotte mit Internet, die in diesem Jahr abgeschlossen werden soll.

"Unsere Gäste können dann auch auf kürzeren Flügen, wie auf der Langstrecke schon seit vielen Jahren, online gehen", sagte Spohr. Der Lufthansa-Chef bekräftigte, das Unternehmen werde in diesem Jahr "gut 8.000 neue Mitarbeiter einstellen", darunter seien "natürlich auch IT- und Digital-Experten". Durch die überdurchschnittlich hohe Mitarbeiterzufriedenheit bei Lufthansa haben wir nur eine extrem geringe Fluktuation. Das Unternehmen werde daher auch künftig Abfindungsprogramme anbieten, "um zusätzliche Qualifikationen vermehrt an Bord holen zu können".


ANZEIGE

Die News Spohr will Lufthansa zum "digitalen Reisebegleiter" ausbauen wurde von dts am 26.04.2018 in der Kategorie Wirtschaft mit den Stichwörtern Wirtschaft, Deutschland, Unternehmen, Luftfahrt abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Netzagentur hält Hälfte der Kohlemeiler für ausreichend

Bonn - Deutschland könnte die Kohleverstromung in den kommenden Jahren um die Hälfte zurückfahren. Das bestätigen Berechnungen der Bundesnetzagentur. "Bis 2030 kann die Hälfte

Mehr
Stiftung Warentest kritisiert überzogene Preise von Matratzen

Berlin - Die Stiftung Warentest kritisiert überzogene Preise und unseriöse Geschäftemacherei mit Matratzen. "Viele Menschen schlafen schlecht und sind bereit, eine Menge Geld

Mehr
Bund will mehr Geld für private Autobahnen ausgeben

Berlin - Trotz der schlechten Erfahrungen mit privaten Autobahnbetreibern will Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) erneut mehr Geld für solche Projekte ausgeben. Dies geht aus

Mehr

Top Meldungen

Chefvolkswirt der Deutschen Bank rechnet mit Ackermann ab

Frankfurt/Main - Der Chefvolkswirt der Deutschen Bank, David Folkerts-Landau, macht frühere Topmanager für die derzeitigen Schwierigkeiten des Geldhauses verantwortlich. "Die

Mehr
Klöckner will "intelligente Verpackungen" für Lebensmittel

Berlin - Bundesernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) will das Mindesthaltbarkeitsdatum auf Lebensmittelverpackungen ersetzen. "Neue Lösungen bietet die Digitalisierung",

Mehr
Bienenexperte: Honigbienen für Wildpflanzen unverzichtbar

Berlin - Honigbienen sind nach den Worten des Bienenexperten Thomas Radetzki für Wildpflanzen unverzichtbar. "Die Bienen haben einen Stellenwert von 70 Milliarden Euro weltweit

Mehr