Wirtschaft

Bericht: Erstmals weibliche Doppelspitze im Aufsichtsrat eines Dax-Konzerns

  • 24. April 2018, 08:19 Uhr
Bild vergrößern: Bericht: Erstmals weibliche Doppelspitze im Aufsichtsrat eines Dax-Konzerns
Logo des Konsumgüterherstellers Henkel
Bild: AFP

Premiere bei einem Dax-Konzern: Der Konsumgüter-Hersteller Henkel hat eine weibliche Doppelspitze im Aufsichtsrat. Nach Aufsichtsratschefin Simone Bagel-Trah wurde laut 'Rhenischer Post' nun Birgit Helten-Kindlein ihre Stellvertreterin.

Anzeige

Premiere bei einem Dax-Konzern: Als erstes der 30 größten börsennotierten Unternehmen in Deutschland hat der Konsumgüter-Hersteller Henkel laut einem Medienbericht eine weibliche Doppelspitze im Aufsichtsrat. Nach Aufsichtsratschefin Simone Bagel-Trah sei nun die langjährige Betriebsrätin Birgit Helten-Kindlein stellvertretende Vorsitzende des Gremiums geworden, berichtete die "Rheinische Post" am Dienstag. Die Entscheidung fiel demnach bereits am 9. April, war aber der Öffentlichkeit bislang nicht bekannt.

Dieser Schritt sei "vorbildlich", sagte die stellvertretende Hauptgeschäftsführerin der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW), Jella Benner-Heinacher, der Zeitung. Lob kam auch von Heide Pfarr vom Deutschen Juristinnenbund: "Man hätte ja sagen können, wenn schon eine Frau den Aufsichtsrat leitet, muss ein Mann Stellvertreter werden", sagte sie der "Rheinischen Post". "Dass es nun anders kam, zeigt, dass bei Henkel wichtige Positionen wirklich nach Befähigung vergeben werden."

Bagel-Trah ist seit 2009 Aufsichtsratschefin des Düsseldorfer Konzerns, zu dem unter anderem die Marken Persil und Schwarzkopf gehören. Vorstandsvorsitzender ist seit 2016 der belgische Manager Hans Van Bylen.

ANZEIGE

Die News Bericht: Erstmals weibliche Doppelspitze im Aufsichtsrat eines Dax-Konzerns wurde von AFP am 24.04.2018 in der Kategorie Wirtschaft mit den Stichwörtern D, Unternehmen, Frauen abgelegt.

Weitere Meldungen

Kraftfahrtbundesamt geht Manipulationsverdacht gegen Opel-Diesel nach

In der Affäre um Diesel-Abgaswerte geht das Kraftfahrtbundesamt (KBA) nun auch einem Manipulationsverdacht bei Opel nach. Das Bundesverkehrsministerium bestätigte am Samstag einen

Mehr
Korrosionsschutzsysteme – Die besten Angebote im Internet finden

Wer auf der Suche nach passenden Systemen und Angeboten ist, sollte sich heute einfach mal genauer im Internet informieren. Derzeit gibt es schließlich eine Reihe an erstklassigen

Mehr
Berlin bewirbt sich als Produktionsstandort für Harley-Davidson

Berlin bewirbt sich als Produktionsstandort für den US-Motorradhersteller Harley-Davidson. Stefan Franzke, Chef der landeseigenen Wirtschaftsförderagentur Berlin Partner, sagte

Mehr

Top Meldungen

Ifo-Studie: Deutschland investiert wenig

München - Der deutsche Staat investiert verhältnismäßig wenig in seine Zukunft. Im internationalen Vergleich liege der deutsche Staat bei der Investitionstätigkeit "weit hinten",

Mehr
Giffey will weniger Gewinn für Pflegeheime

Berlin - Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) hat die Betreiber von Altenpflegeheimen dazu aufgefordert, zugunsten einer besseren Betreuung auf Gewinn zu verzichten.

Mehr
Weidmann warnt Bundesregierung vor gestiegenen Konjunkturrisiken

Frankfurt/Main - Bundesbank-Präsident Jens Weidmann hat die Bundesregierung vor gestiegenen Konjunkturrisiken gewarnt. Das berichtet das "Handelsblatt" (Montagsausgabe) unter

Mehr