Technologie

Netflix gewinnt Millionen Neukunden hinzu und steigert Quartalsgewinn deutlich

  • 17. April 2018, 08:41 Uhr
Bild vergrößern: Netflix gewinnt Millionen Neukunden hinzu und steigert Quartalsgewinn deutlich
Netflix-Sitz im kalifornischen Los Gatos
Bild: AFP

Netflix bleibt in der Erfolgsspur: Deutlich steigende Nutzerzahlen haben dem US-Streamingdienst im ersten Quartal ein sattes Gewinnplus beschert. Insgesamt verzeichnet Netflix nun weltweit 125 Millionen Abonnenten.

Anzeige

Netflix bleibt in der Erfolgsspur: Deutlich steigende Nutzerzahlen haben dem US-Streamingdienst im ersten Quartal ein sattes Gewinnplus beschert. Mehr als 7,4 Millionen neuer Abonnenten gewann Netflix in den ersten drei Monaten des Jahres hinzu, wie das Unternehmen am Montag mitteilte. Im Vergleich zum Vorjahresquartal wuchs der Gewinn um mehr als 60 Prozent. Damit übertraf Netflix die Erwartungen der Anleger: Nachbörslich legten die Papiere des Online-Videodienstes um rund sechs Prozent zu.

Der Gewinn im ersten Quartal betrug 290 Millionen Dollar (234 Millionen Euro). Der Umsatz stieg verglichen mit dem Vorjahreszeitraum um 43 Prozent auf 3,7 Milliarden Dollar - das ist der stärkste Zuwachs in der Unternehmensgeschichte.

Insgesamt verzeichnet Netflix nun weltweit 125 Millionen Nutzer, darunter knapp 119 Millionen zahlende Abonnenten. Von den 7,4 Millionen Neukunden stammen knapp zwei Millionen aus den USA, der Rest aus anderen Ländern. 

Der Streamingdienst ist bereits in knapp 200 Ländern zu empfangen und will künftig weiter wachsen. In diesem Jahr investiert Netflix nach eigenen Angaben bis zu acht Milliarden Dollar in neue Serien, Filme, Dokumentationen und weitere Inhalte. Damit solle der "mannigfaltige Geschmack unserer wachsenden globalen Mitgliedergemeinschaft" bedient werden.

Netflix ist bekannt für eigenproduzierte Serien wie "House of Cards", "Stranger Things" oder "The Crown". Anfang Oktober hatte das Unternehmen Preiserhöhungen in den Vereinigten Staaten und Teilen Europas angekündigt, um die Investitionen in Serien zu erhöhen und die Expansion weiter voranzutreiben.

ANZEIGE

Die News Netflix gewinnt Millionen Neukunden hinzu und steigert Quartalsgewinn deutlich wurde von AFP am 17.04.2018 in der Kategorie Technologie mit den Stichwörtern USA, Unternehmen, Internet, Fernsehen, Medien abgelegt.

Weitere Meldungen

Netflix enttäuscht die Anleger - Weniger neue Abonnenten als erwartet

Der US-Streamingdienst Netflix hat im zweiten Quartal zwar Millionen von neuen zahlenden Kunden gewonnen - die Anleger aber hatten mehr erwartet. Der Kurs der Netflix-Aktie

Mehr
Umfrage: Zwei Drittel der Unternehmen durch Infrastrukturmängel beeinträchtigt

Zwei Drittel der deutschen Unternehmen sehen sich einer Umfrage zufolge von Infrastrukturmängeln beeinträchtigt. Wie das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) am Montag

Mehr
Preis-Roulette auf dem PC-Markt


Der Computer-Markt wird in zunehmendem Maße preisempfindlich. Aufgrund von Lieferengpässen kann es zu starken Beeinträchtigungen kommen, heißt es. Und deshalb werden

Mehr

Top Meldungen

Gastgewerbeumsatz im Mai gesunken

Wiesbaden - Das Gastgewerbe in Deutschland hat im Mai 2018 preisbereinigt 2,4 Prozent weniger umgesetzt als im entsprechenden Vorjahresmonat. Der Umsatz sank nominal um 0,2

Mehr
Steuerzahlerpräsident Holznagel manchmal frustriert über Politik

Berlin - Anlässlich des sogenannten "Steuerzahlergedenktages" am Mittwoch dieser Woche hat der Präsident des Bundes der Steuerzahler Deutschland, Reiner Holznagel, zugegeben,

Mehr
Außenhandel zwischen Deutschland und Russland erholt sich weiter

Berlin - Der Außenhandel zwischen Deutschland und Russland erholt sich weiter. Das geht aus Zahlen des statistischen Bundesamtes hervor, über die das "Redaktionsnetzwerk

Mehr