Wirtschaft

Rekordbeschäftigung im Verarbeitenden Gewerbe

  • 16. April 2018, 08:45 Uhr
Bild vergrößern: Rekordbeschäftigung im Verarbeitenden Gewerbe
Stahlproduktion
dts

.

Anzeige

Wiesbaden - Die Zahl der Beschäftigten im Verarbeitenden Gewerbe ist im Februar 2018 im Vergleich zum Vorjahresmonat um 2,7 Prozent gestiegen. In Deutschland arbeiten somit knapp 5,6 Millionen Personen in den Betrieben des Verarbeitenden Gewerbes mit mindestens 50 Mitarbeitern, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Montag mit.

Damit wurde ein neuer Höchststand seit Beginn der Zeitreihe im Januar 2005 erreicht. Am stärksten stieg die Beschäftigtenzahl in der Herstellung von Datenverarbeitungsgeräten, elektronischen und optischen Erzeugnissen mit + 4,1 Prozent sowie in der Herstellung von Nahrungs- und Futtermitteln mit + 4,0 Prozent. Die Zahl der im Februar 2018 geleisteten Arbeitsstunden nahm im Vergleich zum Vorjahresmonat bei gleicher Zahl von Arbeitstagen um 1,4 Prozent auf 703 Millionen Stunden zu, teilten die Statistiker weiter mit. Die Entgelte für die Beschäftigten im Verarbeitenden Gewerbe lagen bei rund 22,1 Milliarden Euro, gegenüber Februar 2017 war das eine Steigerung um 4,2 Prozent.


ANZEIGE

Die News Rekordbeschäftigung im Verarbeitenden Gewerbe wurde von dts am 16.04.2018 in der Kategorie Wirtschaft mit den Stichwörtern Wirtschaft, Deutschland, Arbeitsmarkt, Industrie, Unternehmen abgelegt.

Weitere Meldungen

Trump erneuert Kritik an Deutschland wegen Pipeline Nord Stream 2

US-Präsident Donald Trump hat in einer Rede bei den Vereinten Nationen seine massive Kritik an Deutschland wegen der Pipeline Nord Stream 2 bekräftigt. Deutschland werde "total

Mehr
Studie: Teilnahme an Weiterbildung in Deutschland regional sehr unterschiedlich

Die Beteiligung an Weiterbildungsangeboten ist in Deutschland regional sehr unterschiedlich. Bundesweit nahmen im Jahr 2015 im Schnitt 12,2 Prozent aller über 25-Jährigen an einer

Mehr
Nahles: Nationalismus "größtes Risiko für Stabilität in Europa"

Berlin - SPD-Chefin Andrea Nahles hat vor der drohenden Gefahr eines europäischen Rechtspopulismus gewarnt. "Das größte Risiko für Stabilität in Europa ist der um sich greifende

Mehr

Top Meldungen

Hälfte aller Seegüter wird von Schiffen unter Billigflagge transportiert

Fast die Hälfte aller Güter, die im vergangenen Jahr in deutschen Seehäfen ein- oder ausgeladen worden sind, wurden mit Schiffen unter einer sogenannten Billigflagge befördert.

Mehr
Knapp 50 Prozent des Seegüterumschlags durch "Billigflaggen"

Wiesbaden - 48,9 Prozent aller Güter, die 2017 in deutschen Seehäfen ein- oder ausgeladen wurden, sind mit Schiffen unter einer sogenannten "Billigflagge" befördert worden. Das

Mehr
Aktivitätskärtchen und Sammlungen - Google präsentiert neue Suchfunktionen

Aktivitätskärtchen, Sammlungen und eine schlauere Bildersuche: Der Internetkonzern Google hat neue Funktionen für seine Suchmaschine präsentiert. Mit Künstlicher Intelligenz und

Mehr