Wirtschaft

Studie: Fast ein Prozent weniger Wachstum durch Fachkräftemangel

  • 16. April 2018, 07:30 Uhr
Bild vergrößern: Studie: Fast ein Prozent weniger Wachstum durch Fachkräftemangel
Stahlproduktion
dts

.

Anzeige

Köln - Der Mangel an Fachkräften verringert das deutsche Wirtschaftswachstum um jährlich fast ein Prozent. Das geht aus einer noch unveröffentlichten Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) hervor, über welche die "Rheinische Post" (Montagsausgabe) berichtet.

Demnach fehlen aktuell am Arbeitsmarkt etwa 440.000 Fachkräfte. "Wenn deutsche Unternehmen diesen Fachkräftebedarf decken könnten, würde die Wirtschaftsleistung in Deutschland um bis zu 0,9 Prozent oder rund 30 Milliarden Euro höher ausfallen", heißt es in der Studie. Die Engpässe bei Fachkräften seien ein wichtiger Grund für niedrige Unternehmensinvestitionen und überlastete Kapazitäten, so das Institut.

ANZEIGE

Die News Studie: Fast ein Prozent weniger Wachstum durch Fachkräftemangel wurde von dts am 16.04.2018 in der Kategorie Wirtschaft mit den Stichwörtern Wirtschaft, Deutschland, Unternehmen, Industrie abgelegt.

Weitere Meldungen

Bauernpräsident erwartet Exportzuwächse durch JEFTA

Berlin - Der Präsident des Deutschen Bauernverbandes, Joachim Rukwied, erwartet spürbaren Rückenwind für die hiesige Landwirtschaft durch das europäisch-japanische

Mehr
Bahn will Autofahrer mit Shuttle-Bussen abholen

Berlin - Die Bahn will künftig vor allem Autofahrer auf die Schiene locken - und dafür sogar von zu Hause abholen. Der öffentlicher Verkehr solle so komfortabel werden wie der

Mehr
Russland lobt "konstruktive" Gespräche über künftigen Gas-Transit durch Ukraine

Die Ukraine und Russland haben  am Dienstag in Berlin über die Ausgestaltung des künftigen Gas-Transits durch die Ukraine Richtung Europa gerungen. Die Diskussionen hätten in

Mehr

Top Meldungen

Wirtschaftsverbände begrüßen EU-Freihandelsabkommen mit Japan

Berlin - Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) und der Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA) haben sich erfreut über die Unterzeichnung des

Mehr
SPD will Berufsunfähigkeitsversicherer in die Pflicht nehmen

Berlin - Die SPD will Anbieter von Berufsunfähigkeitsversicherungen stärker in die Pflicht nehmen. Das Schutzniveau reiche derzeit nicht aus, sagte die verbraucherpolitische

Mehr
Deutlich mehr Sonnenschutzmittel als vor zehn Jahren produziert

Wiesbaden - Im Jahr 2017 ist der Bedarf an Sonnencreme in Deutschland offenbar gestiegen: Es wurden deutlich mehr Sonnenschutzmittel als vor zehn Jahren hergestellt, teilte das

Mehr