Lifestyle

Deutschland ist Europameister im Bierbrauen

  • 13. April 2018, 10:43 Uhr
Bild vergrößern: Deutschland ist Europameister im Bierbrauen
wid Groß-Gerau - O'zapft is! Nirgendwo in Europa wird mehr Bier gebraut als zwischen Flensburg und Mittenwald. spooky_kid/pixabay.com

Wenn es um Bier geht, hat Deutschland europaweit die Nase vorn. In keinem anderen Land Europas wird mehr Bier gebraut.

Anzeige


Wenn es um Bier geht, hat Deutschland europaweit die Nase vorn. In keinem anderen Land Europas wird mehr Bier gebraut. Mehr als 1.500 Brauereien gibt es inzwischen bundesweit. Und Jahr für Jahr kommen neue dazu - vor allem kleinere Gasthaus- und Handwerksbrauereien.

Viele von denen haben sich auf die immer beliebter werdenden Craft-Biere spezialisiert und brauen auch nur 1.000 Hektoliter (oder umgerechnet 10.000 Kasten Bier) pro Jahr, teilt der Deutsche Brauer-Bund mit. Allein in Deutschland existieren mittlerweile mehr als 40 Biersorten und über 6.000 verschiedene Biermarken. Wer die alle probieren will, könnte sich rein rechnerisch über 16 Jahre lang jeden Tag ein neues Bier aufmachen. Traditionell ist und bleibt Deutschland aber eher das Land der Pils-Trinker.

"Pils hat einen Marktanteil von über 50 Prozent", sagt der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Brauer-Bundes Holger Eichele. Dahinter folgten Weizen und Export mit jeweils rund acht Prozent. "Was wir feststellen, ist: Der Anteil alkoholfreier Biere steigt deutlich, aber auch Spezialitäten wie Kellerbiere oder Landbiere werden immer beliebter."

Aber es gibt Unterschiede zwichen den Geschlechtern. "Das Helle zum Beispiel oder das Alkoholfreie ist bei Frauen deutlich beliebter als bei Männern", berichtet Eichele. Und das herbe Pils, das klassische Pils, sei auf jeden Fall auf Rang eins bei den männlichen Biertrinkern.

Die News Deutschland ist Europameister im Bierbrauen wurde von Lars Wallerang/wid am 13.04.2018 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern Ernährung, Verbraucher, Bild-vorhanden abgelegt.

Weitere Meldungen

Wilhelm Genazino ist tot

München - Der Schriftsteller Wilhelm Genazino ist tot. Er starb am Mittwoch im Alter von 75 Jahren nach kurzer Krankheit, sagte eine Sprecherin des Carl Hanser Verlags am Freitag

Mehr
Der Frust mit der Wohnungsnot


Die Wohnungsnot macht immer mehr Menschen in Deutschland zu schaffen. Nur jeder vierte Bundesbürger bewertet die Verfügbarkeit von neuen Wohnungen beziehungsweise Häusern

Mehr
Nancy Wilson ist tot

Pioneertown - Die US-amerikanische Jazz-Sängerin und mehrfache Grammy-Preisträgerin Nancy Wilson ist tot. Sie starb am Donnerstag im Alter von 81 Jahren, teilte ihr Manager Devra

Mehr

Top Meldungen

Mittelstand erwartet Konjunkturwende

Berlin - Im deutschen Mittelstand ist die Konjunkturwende offenbar angekommen: Die kleinen und mittelgroßen Unternehmen hierzulande blicken weniger optimistisch als bislang in

Mehr
Bundesregierung streitet über Bahn-Finanzierung

Berlin - Die Zukunft der Deutschen Bahn entzweit die Bundesregierung. Während das CSU-geführte Verkehrsministerium unter Andreas Scheuer darauf dringt, Löcher im Bahnetat aus

Mehr
Union rebelliert gegen Scholz-Pläne für Grundsteuer

Berlin - Mit seinen Plänen für die Reform der Grundsteuer trifft Finanzminister Olaf Scholz (SPD) auf heftigen Widerstand, vor allem beim Koalitionspartner CDU/CSU. In der

Mehr