Brennpunkte

Verfassungsgericht kippt bisherige Grundsteuerregelung

  • 10. April 2018, 14:13 Uhr

.

Anzeige

Karlsruhe - Das Bundesverfassungsgericht hat die derzeit gültige Grundsteuerregelung gekippt. Die Berechnungsgrundlage für die Steuer sei verfassungswidrig, urteilten die Karlsruher Richter am Dienstag.

Die dts Nachrichtenagentur sendet in Kürze weitere Details.

ANZEIGE

Die News Verfassungsgericht kippt bisherige Grundsteuerregelung wurde von dts am 10.04.2018 in der Kategorie Brennpunkte mit den Stichwörtern Urteile, Deutschland, Immobilien, Justiz, Steuern abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Mindestens 31 Tote bei Selbstmordanschlag in Kabul

Kabul - In der afghanischen Hauptstadt Kabul sind am Sonntag mindestens 31 Menschen bei einem Selbstmordanschlag ums Leben gekommen. Mehr als 50 weitere Personen wurden verletzt,

Mehr
Kurdenmiliz YPG nimmt mehrere deutsche Dschihadisten fest

Berlin - Die kurdische YPG-Miliz hat nach eigenen Angaben mehrere deutsche Dschihadisten in Nord-Syrien festgenommen. Insgesamt rund 400 ausländische IS-Kämpfer seien im

Mehr
Bericht: 257 Tote bei Flugzeugabsturz in Algerien

Algier - Bei dem Absturz eines Militärflugzeugs in Algerien sind am Mittwoch offenbar 257 Menschen ums Leben gekommen. Das berichtet das algerische Staatsfernsehen. An Bord

Mehr

Top Meldungen

Facebook-Nutzer sollen künftig auch gegen Löschung von Beiträgen vorgehen können

Facebook-Nutzer sollen künftig nicht nur Einspruch gegen die Löschung von Profilen und Seiten, sondern auch von einzelnen Beiträgen erheben können. Die Facebook-Verantwortliche

Mehr
Niedersächsische Regierung stellt halbe Milliarde Euro für Breitbandnetze bereit

Die niedersächsische Landesregierung will noch in diesem Jahr eine halbe Milliarde Euro für den Ausbau eines flächendeckenden Breitbandnetzes zum schnellen Internetzugang zur

Mehr
Standby-Betrieb kann teuer werden


"Always on" lautet die Devise für immer mehr elektrische Geräte im Haushalt. Das treibt den Stromverbrauch in die Höhe - aber je nach Endgerät ganz unterschiedlich stark.

Mehr