Wirtschaft

Teilarbeitslosengeld nur nach zwölf Monaten mit zwei Jobs

  • 13. März 2018, 14:02 Uhr
Bild vergrößern: Teilarbeitslosengeld nur nach zwölf Monaten mit zwei Jobs
Waagschalen der Justitia
Bild: AFP

Teilarbeitslosengeld ist eine komplett eigene Leistung. Die Anspruchsvoraussetzungen können daher nur mit vorausgehenden Teilzeitbeschäftigungen, nicht aber auch mit einer Vollbeschäftigung erfüllt werden, entschied das Bundessozialgericht in Kassel.

Anzeige

Teilarbeitslosengeld ist eine komplett eigene Leistung. Die Anspruchsvoraussetzungen können daher nur mit vorausgehenden Teilzeitbeschäftigungen, nicht aber auch mit einer Vollbeschäftigung erfüllt werden, wie am Dienstag das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel entschied. (Az: B 11 AL 23/16 R)

Es wies damit eine heute 51-jährige Sozialarbeiterin aus Rheinland-Pfalz ab. Sie hatte zehneinhalb Monate voll als wissenschaftliche Lehrkraft gearbeitet und nahm dann nach fünfmonatiger Arbeitslosigkeit zwei halbe Teilzeitstellen an. Eine davon musste sie nach gut acht Monaten aufgeben.

Als Ersatz für den halben Verdienstausfall beantragte sie Teilarbeitslosengeld. Diese Leistung wurde 1997 geschaffen. Voraussetzung ist, dass innerhalb der vorausgehenden zwei Jahre für mindestens zwölf Monate zwei Arbeitsverhältnisse nebeneinander bestanden, von denen dann eines verloren geht.

Weil es hier nur gut acht Monate waren, lehnte die Arbeitsagentur dies ab.

Mit ihrer Klage machte die Sozialarbeiterin geltend, ihre vorausgehende Vollbeschäftigung müsse mit berücksichtigt werden. Schließlich habe sie hier genauso Beiträge in die Arbeitslosenversicherung einbezahlt wie bei zwei halben Beschäftigungsverhältnissen.

Das BSG wies die Klage nun jedoch ab. Das Gesetz verlange zwei nebeneinander bestehende Arbeitsverhältnisse. Eine Vollbeschäftigung könne schon nach dem Gesetzeswortlaut nicht einbezogen werden.

Auch sei das Teilarbeitslosengeld gegenüber dem regulären Arbeitslosengeld "als eigene Leistung ausgestaltet". Beide schlössen sich gegenseitig aus. Eine gegenseitige Anrechnung der Anwartschaften würde auch "zu kaum lösbaren Problemen führen".

ANZEIGE

Die News Teilarbeitslosengeld nur nach zwölf Monaten mit zwei Jobs wurde von AFP am 13.03.2018 in der Kategorie Wirtschaft mit den Stichwörtern D, Arbeit, Arbeitslosigkeit, Justiz abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Netzagentur hält Hälfte der Kohlemeiler für ausreichend

Bonn - Deutschland könnte die Kohleverstromung in den kommenden Jahren um die Hälfte zurückfahren. Das bestätigen Berechnungen der Bundesnetzagentur. "Bis 2030 kann die Hälfte

Mehr
Stiftung Warentest kritisiert überzogene Preise von Matratzen

Berlin - Die Stiftung Warentest kritisiert überzogene Preise und unseriöse Geschäftemacherei mit Matratzen. "Viele Menschen schlafen schlecht und sind bereit, eine Menge Geld

Mehr
Bund will mehr Geld für private Autobahnen ausgeben

Berlin - Trotz der schlechten Erfahrungen mit privaten Autobahnbetreibern will Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) erneut mehr Geld für solche Projekte ausgeben. Dies geht aus

Mehr

Top Meldungen

Chefvolkswirt der Deutschen Bank rechnet mit Ackermann ab

Frankfurt/Main - Der Chefvolkswirt der Deutschen Bank, David Folkerts-Landau, macht frühere Topmanager für die derzeitigen Schwierigkeiten des Geldhauses verantwortlich. "Die

Mehr
Klöckner will "intelligente Verpackungen" für Lebensmittel

Berlin - Bundesernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) will das Mindesthaltbarkeitsdatum auf Lebensmittelverpackungen ersetzen. "Neue Lösungen bietet die Digitalisierung",

Mehr
Bienenexperte: Honigbienen für Wildpflanzen unverzichtbar

Berlin - Honigbienen sind nach den Worten des Bienenexperten Thomas Radetzki für Wildpflanzen unverzichtbar. "Die Bienen haben einen Stellenwert von 70 Milliarden Euro weltweit

Mehr