Motor

Fiat Talento Sportivo: Tiefer gelegt und sportlicher

  • 9. März 2018, 12:50 Uhr
Bild vergrößern: Fiat Talento Sportivo: Tiefer gelegt und sportlicher
Fiat Talento Sportivo. Foto: Auto-Medienportal.Net/Fiat

.

Anzeige

Der Fiat Talento Sportivo betont mit Design- und Technikdetails den Freizeitcharakter des Transport-Modells. Optische Erkennungsmerkmale sind die in Mattschwarz gehaltenen Leichtmetallräder im 17-Zoll-Format, die Schwellerrohre mit eingearbeiteten Trittstufen und die modifizierte Frontschürze, die zusätzlich zur mattschwarzen Lackierung einen roten Zierstreifen aufweist. Darüber hinaus ist durch die Verwendung spezieller Fahrwerksfedern die Karosserie tiefer gelegt, vorne um 28 Millimeter, hinten um 18 Millimeter.


Der Fiat Talento Sportivo basiert auf dem verglasten Fiat Talento Kombi der Ausstattungslinie ,,Family" und bietet damit die volle Funktionalität des Transporters mit bei Bedarf bis zu 3,2 Kubikmeter Ladevolumen bei ausgebauter dritter Sitzreihe, acht Sitzplätze sowie (optional) einer Schiebetür auf der Beifahrerseite. Zur Serienausstattung gehören der Notbremsassistent (EBA) und die Elektronische Fahrstabilitätskontrolle (ESC) inklusive Berg-Anfahrhilfe (Hill Holder) und Traktionskontrolle. Ein Radio mit Bluetooth-gesteuerter Freisprechanlage für Mobiltelefone, eine manuelle Klimaanlage, elektrische Fensterheber vorne, Geschwindigkeits-Regelanlage und Einparkhilfe hinten runden das eher bescheidene
Angebot ab.

Das Sondermodell ist ausschließlich mit dem Turbodiesel-Motor 1.6 Eco Jet Twin-Turbo erhältlich, der mit Start&Stopp-Automatik sowie zweistufiger Turboaufladung ausgerüstet ist. Das Triebwerk ist in zwei Leistungsstufen mit 125 PS (92 kW) und 320 Newtonmeter (Nm) Drehmoment ab 39 900,70 Euro sowie mit 145 PS (107 kW) und 340 Nm ab 41 090,70 Euro verfügbar. (ampnet/Sm)

Die News Fiat Talento Sportivo: Tiefer gelegt und sportlicher wurde von ampnet am 09.03.2018 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Fiat Talento Sportivo abgelegt.

Weitere Meldungen

Verkaufsstart für den BMW X2 M35i

Zum Frühjahr 2019 erweitert BMW die X2-Baureihe um das neue Spitzenmodell M35i, dessen Verkauf jetzt gestartet ist. Sein 2,0-Liter-Twin-Power-Turbo liefert 306 PS (225 kW) und ein

Mehr
Skoda Scala startet später bei 17 350 Euro

Skoda öffnet die Bestellbücher für den komplett neu entwickelten Scala. Zum Marktstart wird es einen 1,0-Liter-Benziner mit 115 PS (85 kW) und einen 1,5-Liter-Turbomotor mit 150

Mehr
Opel Zafira Life feiert seine Weltpremiere

Opel feiert heute auf dem Brüsseler Automobilsalon (-21.1.2019) die Weltpremiere des Zafira Life. Der neue Van ist das deutsche Pendant zu den beiden Modellen Peugeot Traveller

Mehr

Top Meldungen

Studie: Windräder sorgen für Wertverlust von Immobilien

Berlin - Einfamilienhäuser auf dem Land verlieren bis zu 7,1 Prozent an Wert, wenn im Abstand von bis zu einem Kilometer Windenergieanlagen errichtet werden. Bei älteren Häusern

Mehr
Brinkhaus will mit SPD über Soli-Abbau nachverhandeln

Berlin - Der Chef der Unionsfraktion im Bundestag, Ralph Brinkhaus (CDU), will beim Soli-Abbau noch einmal nachverhandeln. "Die Union will den Soli für alle Steuerzahler

Mehr
Studie: Deutschlands Finanzämter werden immer langsamer

Berlin - Finanzbeamte in Deutschland haben 2018 im Durchschnitt 56,1 Tage für die Bearbeitung von Einkommensteuererklärungen gebraucht. Dies zeigt eine Auswertung des

Mehr