Lifestyle

Kim Jong-un und Trump wollen sich treffen

  • 9. März 2018, 03:00 Uhr
Bild vergrößern: Kim Jong-un und Trump wollen sich treffen
Kim Jong-un
dts

.

Anzeige

Washington - US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un wollen sich persönlich treffen. Das Weiße Haus habe eine Einladung Nordkoreas angenommen, hieß es am Donnerstagabend (Ortszeit) in Washington.

Laut Angaben aus Südkorea soll das Treffen bis spätestens Mai stattfinden. Angeblich habe Kim in Aussicht gestellt, nuklear abzurüsten. Bis zu dem Treffen soll es zudem keinerlei Atom- oder Raketentests mehr geben. "Kim Jong Un talked about denuclearization with the South Korean Representatives, not just a freeze. Also, no missile testing by North Korea during this period of time. Great progress being made but sanctions will remain until an agreement is reached. Meeting being planned!", schrieb Trump auf Twitter.


ANZEIGE

Die News Kim Jong-un und Trump wollen sich treffen wurde von dts am 09.03.2018 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern Politik, USA, Nordkorea abgelegt.

Weitere Meldungen

FDP attestiert Merkel "drastischen Autoritätsverlust"

Berlin - Die FDP sieht die Regierungsfähigkeit der Großen Koalition angesichts des Asylstreits zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Innenminister Horst Seehofer (CSU)

Mehr
US-Bauern und Republikaner kritisieren Trumps Handelskrieg

Washington - Im Handelsstreit mit China fürchten viele US-Bauern um ihre Existenz. Seine Industrie könne es sich nicht leisten, das Riesenreich als Kunden zu verlieren, sagte

Mehr
Favela-Bewohner in São Paulo feiern "ihren" Stürmer Gabriel Jesus

Der 2:0-Sieg Brasiliens gegen Costa Rica bei der Fußball-Weltmeisterschaft hat in der Favela Jardim Peri in São Paulo einen Freudentaumel ausgelöst. Das Armenviertel ist die

Mehr

Top Meldungen

Daimler stoppt Auslieferung von Diesel-Modellen von Mercedes

Stuttgart - Der Autokonzern Daimler hat einen Auslieferungsstopp für einzelne Diesel-Modelle der Marke Mercedes-Benz verhängt. Betroffen sind Fahrzeuge der A-, B- und C-Klasse

Mehr
Baukindergeld soll es nur bis 120 Quadratmeter Wohnfläche geben

Berlin - Die schwarz-rote Bundesregierung könnte vielen Immobilienkäufern einen Strich durch die Rechnung machen, wenn sie sich in ihrer Kalkulation auf das sogenannte

Mehr
Bisheriger Audi-Chef Stadler bleibt in Untersuchungshaft

Augsburg - Rupert Stadler, beurlaubter Vorstandsvorsitzender von Audi, bleibt weiterhin in Untersuchungshaft in der Justizvollzugsanstalt Augsburg-Gablingen. "Derzeit ist noch

Mehr