Benzinpreise

Tanken war im Februar wieder etwas günstiger

  • 2. März 2018, 13:00 Uhr
Bild vergrößern: Tanken war im Februar wieder etwas günstiger
Die durchschnittlichen Kraftstoffpreise in Deutschland im Februar 2018. Foto: Auto-Medienportal.Net/ADAC

.

Anzeige

Tanken war im Februar etwas günstiger als im Vormonat - das zeigt die monatliche ADAC-Auswertung der Kraftstoffpreise in Deutschland. Danach kostete ein Liter Super E10 im Monatsmittel 1,342 Euro, gegenüber dem Januar ist dies ein Minus von 1,3 Cent. Etwas stärker war der Preisrückgang bei Diesel: Für einen Liter mussten die Autofahrer im Mittel 1,187 Euro bezahlen. Im Januar kostete Diesel noch 2,2 Cent mehr.

Teuerster Tag zum Tanken war bei beiden Sorten der 4. Februar. Da lag der durchschnittliche Preis für Diesel bei 1,210 Euro. Super E10 kostete im Tagesmittel 1,365 Euro. Am preiswertesten war Tanken am 21. Februar: Diesel kostete an diesem Tag 1,164 Euro, Super E10 1,320 Euro. Damit war der 21. Februar auch der bislang günstigste Tanktag des Jahres.
Hauptursache der aus Autofahrersicht erfreulichen Preisentwicklung ist nach Angaben des Automobilclubs der deutliche Rückgang des Rohölpreises im Februar. Während im Januar die Notierungen bei Brent-Öl zeitweise über 70 Dollar pro Barrel lagen, fielen sie Mitte Februar kurzfristig sogar auf knapp 62 Dollar. (ampnet/jri)

Aktuelle Spritpreise im Vergleich

ANZEIGE

Die News Tanken war im Februar wieder etwas günstiger wurde von ampnet am 02.03.2018 in der Kategorie Benzinpreise mit den Stichwörtern ADAC, Kraftstoffpreise, Februar 2018 abgelegt.

Weitere Meldungen

Autofahrer bezahlen für Super E10 über 1,50 Euro

Kraftstoff in Deutschland bleibt anhaltend teuer. Gegenüber der Vorwoche stieg der Preis für einen Liter Super E10 nach Angaben des ADAC um 0,6 Cent auf durchschnittlich 1,506

Mehr
Tanken so teuer wie seit vier Jahren nicht mehr

Das Hoch an den Zapfsäulen geht weiter. Nach Angaben des ADAC kletterte der Preis für einen Liter Super E 10 erstmals seit 2014 wieder auf 1,50 Euro pro Liter. Das sind 1,7 Cent

Mehr
Preisunterschiede: Bis zu fünf Euro mehr je Tankfüllung

Die Preisunterschiede an den Zapfsäulen in den Bundesländern sind so groß wie nie zuvor. Bei Diesel liegen zwischen dem Durchschnittspreis des günstigsten und teuersten

Mehr

Top Meldungen

RWE will Hambacher Forst trotz Todesfall weiter roden

Aachen - Der Energieversorger RWE will den Hambacher Forst trotz des Todes eines Journalisten während der Räumung weiter für die Braunkohleförderung roden. "Die Annahme, dass der

Mehr
Rechnungshof hält Zahlungen an Alt-Bundespräsidenten für überzogen

Berlin - Der Bundesrechnungshof übt scharfe Kritik an der Ausstattung der früheren Bundespräsidenten. In einem 44 Seiten umfassenden Prüfbericht, über den die "Bild" berichtet

Mehr
VDV kritisiert Pläne für Gratis-ÖPNV

Berlin - Der Präsident des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV), Jürgen Fenske, hat die Pläne in mehreren Kommunen, öffentliche Busse und Bahnen für Fahrgäste zum

Mehr