Benzinpreise

Tanken in Hambrug, Bremen und Berlin am günstigsten

  • 22. Februar 2018, 15:38 Uhr
Bild vergrößern: Tanken in Hambrug, Bremen und Berlin am günstigsten
Die durchschnittlichen Kraftstoffpreise in den einzelnen Bundesländern (22.2.2018). Foto: Auto-Medienportal.Net/ADAC

.

Anzeige

Besonders günstig tanken Autofahrer nach Angaben des ADAC momentan in Hamburg (ermittelte Durchschnittspreise; Diesel: 1,127 Euro/ Super E10: 1,274), Bremen (Diesel: 1,122 Euro/Super E10: 1,301) und Berlin (Diesel: 1,139 Euro/Super E10: 1,293). Nach wie vor sind die Preisunterschiede zwischen günstigstem und teuersten Bundesland hoch. Für beide Kraftstoffsorten liegt die Spanne jeweils bei über sechs Cent.

Am teuersten ist Tanken für Dieselfahrer im Saarland mit 1,185 Euro. Bei Super E10 müssen Autofahrer in Sachsen-Anhalt mit 1,335 Euro pro Liter am tiefsten in die Tasche greifen. Die größten Unterschiede innerhalb der Bundesländer zwischen dem Preis für Diesel und Super E10 gibt es in Bayern und Baden-Württemberg. In Bayern ist Diesel mit 1,169 Euro für einen Liter am zweitteuersten, nicht viel billiger ist Baden-Württemberg (1,168 Euro). Bei Super E10 hingegen gehören beide Bundesländer zu den günstigeren. Ein Liter Benzin kostet 1,305 Euro in Bayern und 1,312 Euro in Baden-Württemberg.

Die Auswertung ist eine Momentaufnahme von heute Vormittag, 11 Uhr. Ermittelt wurden Durchschnittswerte an allen Tankstellen je Bundesland, im Einzelnen können die Preise erheblich davon abweichen. (ampnet/jri)

Aktuelle Spritpreise im Vergleich

Die News Tanken in Hambrug, Bremen und Berlin am günstigsten wurde von ampnet am 22.02.2018 in der Kategorie Benzinpreise mit den Stichwörtern Kraftstoffpreise, Ländervergleich abgelegt.

Weitere Meldungen

Rückgang der Spritpreise setzt sich fort

Kurz vor Beginn der Weihnachtsferien dürfen sich Autofahrer über weiter sinkende Spritpreise freuen. Ein Liter Super E10 kostet laut ADAC-Auswertung im Bundesdurchschnitt 1,402

Mehr
Tanken im Süden am teuersten

Tanken in Deutschland ist zwar wieder etwas billiger als noch vor einigen Wochen, die Preisunterschiede zwischen den Regionen bleiben aber hoch. Autofahrer in Süddeutschland

Mehr
November war der teuerste Tankmonat des Jahres

Trotz deutlich sinkender Rohölpreise und nur geringen Schwankungen beim Euro-Kurs erreichten die Kraftstoffpreise in Deutschland im November einen Jahreshöchststand. Wie die

Mehr

Top Meldungen

Deutsche Bahn und GDL wollen am 3. Januar wieder verhandeln

Die Deutsche Bahn will sich im neuen Jahr mit der Lokführergewerkschaft GDL zu einer weiteren Tarifrunde treffen. Beide Seiten bestätigten am Mittwoch, dass sie am 3. Januar um

Mehr
Eigentümer und Wohnungswirtschaft fordern Grundsteuer-Abschaffung

Berlin - Der Streit um die Reform der Grundsteuer eskaliert: Jetzt fordern die Immobilienverbände GdW und Haus & Grund die vollständige Abschaffung. Der Einnahmeverlust der

Mehr
Umfrage: Die Hälfte der Verbraucher will kein vernetztes Zuhause

Die Hälfte der deutschen Verbraucher will einer Umfrage zufolge kein mit intelligenten Geräten vernetztes Zuhause. Nur neun Prozent würden auf jeden Fall sogenannte

Mehr