Brennpunkte

Weiterer Richter blockiert Trump-Erlass zur Aufhebung von Einwanderer-Schutzstatus

  • 14. Februar 2018, 08:48 Uhr
Bild vergrößern: Weiterer Richter blockiert Trump-Erlass zur Aufhebung von Einwanderer-Schutzstatus
Protest gegen Trumps Einwanderungspolitik
Bild: AFP

Ein weiteres US-Gericht hat die Anordnung von Präsident Donald Trump zur Beendigung eines Schutzprogramms für junge Einwanderer blockiert. Ein Richter in New York nannte die Begründung für Trumps Anordnung 'offensichtlich falsch'.

Anzeige

Ein weiteres US-Gericht hat die Anordnung von Präsident Donald Trump zur Beendigung eines Schutzprogramms für junge Einwanderer blockiert. Der New Yorker Richter Nicholas Garaufis erklärte am Dienstag, die Begründung des Präsidenten für seine Entscheidung beruhe auf der "offensichtlich falschen" Annahme, dass das sogenannte Daca-Dekret (Deferred Action for Childhood Arrivals) illegal sei. 

Der New Yorker Generalstaatsanwalt Eric Schneiderman nannte das Urteil einen "Sieg". Es zeige, dass Trumps Vorstoß "illegal" sei. Vor einem Monat hatte bereits ein Gericht in San Francisco entschieden, dass die US-Regierung das Programm wieder in Kraft setzen müsse. Am Freitag will das Oberste US-Gericht entscheiden, ob es sich des Falls annimmt.

Das Daca-Programm steht im Zentrum einer Einwanderungsdebatte zwischen Demokraten und Republikanern. Es kommt rund 700.000 Migranten zugute, die als Kinder illegal in die USA gekommen waren. Trumps Vorgänger Barack Obama hatte ihnen mit seinem Dekret von 2012 eine begrenzte Aufenthalts- sowie eine Arbeitserlaubnis, jedoch kein Einbürgerungsrecht zugestanden. Trump verfügte im September, dass das Programm im März auslaufen soll. 

Ende Januar schlug Trump vor, bis zu 1,8 Millionen illegal ins Land gekommene junge Einwanderer einzubürgern. Im Gegenzug verlangt er vom Kongress 25 Milliarden Dollar (20,2 Milliarden Euro) für sein Prestigeprojekt einer Mauer an der Grenze zu Mexiko und weitere Maßnahmen zur Grenzsicherung. Außerdem fordert der Präsident eine drastische Beschränkung der Einwanderung. Über einen entsprechenden Gesetzentwurf der Republikaner wird derzeit im US-Senat debattiert.

Die News Weiterer Richter blockiert Trump-Erlass zur Aufhebung von Einwanderer-Schutzstatus wurde von AFP am 14.02.2018 in der Kategorie Brennpunkte mit den Stichwörtern USA, Präsident, Einwanderung, Justiz abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Merkel sieht Verbindung von Flüchtlingsaufnahme und EU-Geldern nicht als Drohung

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) versteht ihren Plan, EU-Mittel an die Flüchtlingsaufnahme zu knüpfen, nicht als Drohung mit Ausgabenkürzungen an osteuropäische Staaten. Eine

Mehr
USA verlegen Botschaft in Israel schon im Mai nach Jerusalem

Die USA wollen ihre Botschaft in Israel schon im Mai von Tel Aviv nach Jerusalem verlegen. Der Umzug solle zum 70. Jahrestag der israelischen Staatsgründung am 14. Mai erfolgen,

Mehr
Zwei Tote bei Schießerei im Zentrum von Zürich

Mitten in Zürich hat ein Mann am helllichten Tag eine Frau erschossen und sich anschließend das Leben genommen. Nach Polizeiangaben feuerte der 38-Jährige am frühen

Mehr

Top Meldungen

Volkswagen trotz Diesel-Skandals mit Rekord-Ergebnis

Wolfsburg - Trotz des Diesel-Skandals hat der Volkswagen-Konzern 2017 ein Rekord-Ergebnis erzielt. Die Umsatzerlöse des Konzerns stiegen auf 230,7 Milliarden Euro und lagen damit

Mehr
Verdi setzt Post mit weiteren Warnstreiks unter Druck

Im Tarifkonflikt mit der Post hat die Gewerkschaft Verdi ihrer Forderung nach sechs Prozent mehr Lohn mit weiteren Warnstreiks Nachdruck verliehen. Nach Angaben der Gewerkschaft

Mehr
"Wirtschaftswoche": Tausende Klagen gegen Monsanto in den USA anhängig

In den USA sind einem Bericht der "Wirtschaftswoche" zufolge rund 2200 Klagen gegen den Saatguthersteller Monsanto wegen möglicher Krebsgefahr anhängig. Wie die Zeitung am Freitag

Mehr