Technologie

Mehr Geld für IT und Telekommunikation

  • 13. Februar 2018, 14:32 Uhr
Bildergalerie: Mehr Geld für IT und Telekommunikation
cid Groß-Gerau - Die Ausgaben für IT und Telekommunikation sind 2017 EU-weit angestiegen. Pixabay / CCO / FirmBee

Die Ausgaben für Informationstechnik (IT) und Telekommunikation sind in Deutschland und in den anderen EU-Staaten im Jahr 2017 um zwei Prozent gestiegen. In Deutschland liegen die Ausgaben pro Kopf damit bei 1.560 Euro - 200 Euro höher als im EU-Durchschnitt.

Anzeige


Die Ausgaben für Informationstechnik (IT) und Telekommunikation sind in Deutschland und in den anderen EU-Staaten im Jahr 2017 um zwei Prozent gestiegen. In Deutschland liegen die Ausgaben pro Kopf damit bei 1.560 Euro - 200 Euro höher als im EU-Durchschnitt. Das meldet der Branchenverband Bitkom.

Die höchsten Ausgaben für IT und Telekommunikation wurden mit 3.198 Euro in der Schweiz erreicht, damit sind die Schweizer weltweit an der Spitze. Dahinter liegen die USA mit einem Plus von drei Prozent und 3.077 Euro. Deutschlands Nachbarn im Norden und Westen liegen allesamt auf einem höheren Niveau: Dänemark kann Digital-Investitionen von 2.427 Euro pro Kopf (plus zwei Prozent), Schweden 2.376 Euro (plus vier Prozent), Norwegen 2.233 Euro (plus drei Prozent) vorweisen.

In der Verteilung und Entwicklung der Ausgaben für IT einerseits und Telekommunikation andererseits gibt es je nach Land große Unterschiede. In Deutschland wurde 2017 sehr viel mehr in IT (855 Euro, plus vier Prozent) investiert, während die Ausgaben für Telekommunikation stagnierten (704 Euro). Die ITK-Ausgaben pro Kopf setzen den ITK-Gesamtmarkt (Ausgaben der Unternehmen, Konsumenten, öffentlicher Sektor) in Bezug zur Einwohnerzahl. Den Angaben liegen aktuelle Daten des European Information Technology Observatory (EITO) zugrunde, einem Projekt der Bitkom Research GmbH in Zusammenarbeit mit den Marktforschungsinstituten IDC und GfK.

ANZEIGE

Die News Mehr Geld für IT und Telekommunikation wurde von Mirko Stepan/cid am 13.02.2018 in der Kategorie Technologie mit den Stichwörtern IT, Telekommunikation abgelegt.

Weitere Meldungen

So smart ist Fernsehen heute


Es ist noch gar nicht so lange her, da wurden Smart-TVs als Exoten unter den Fernsehgeräten belächelt. Inzwischen haben sie einen Siegeszug durch Deutschlands Wohnzimmer

Mehr
Digitalisierung verändert Arbeitsplätze


Die Digitalisierung beschleunigt Arbeitsabläufe und verändert Arbeitsplätze radikal. Studien prognostizieren den Abbau von Millionen Stellen, weil Menschen durch Maschinen

Mehr
EU wehrt sich gegen russische Cyberangriffe

Brüssel - Die EU-Regierungschefs wollen den Kampf gegen russische Cyberattacken zur politischen Priorität erklären. Die Staatengemeinschaft müsse ihre "Widerstandsfähigkeit"

Mehr

Top Meldungen

Senkung der Unternehmenssteuern: BDI begrüßt Altmaiers Plan

Berlin - Für seinen Plan, Unternehmen steuerlich zu entlasten, hat Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) Lob von der Industrie bekommen. "Der BDI hält die jüngsten

Mehr
Opel steht Rückruf von 100.000 Diesel-Autos kurz bevor

Berlin - Das Bundesverkehrsministerium hat angekündigt, dass ein amtlicher Rückruf von 100.000 Diesel-Autos des Herstellers Opel wegen Abgasmanipulationen "kurz bevor" stehe. Im

Mehr
Verbraucherschützer beklagen unfaire Verteilung der Stromkosten

Berlin - Der Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands (VZBV), Klaus Müller, hat sich zurückhaltend zu der sinkenden EEG-Umlage geäußert. "Es ist zwar erfreulich, dass die

Mehr