Technologie

Mehr Geld für IT und Telekommunikation

  • 13. Februar 2018, 14:32 Uhr
Bildergalerie: Mehr Geld für IT und Telekommunikation
cid Groß-Gerau - Die Ausgaben für IT und Telekommunikation sind 2017 EU-weit angestiegen. Pixabay / CCO / FirmBee

Die Ausgaben für Informationstechnik (IT) und Telekommunikation sind in Deutschland und in den anderen EU-Staaten im Jahr 2017 um zwei Prozent gestiegen. In Deutschland liegen die Ausgaben pro Kopf damit bei 1.560 Euro - 200 Euro höher als im EU-Durchschnitt.

Anzeige


Die Ausgaben für Informationstechnik (IT) und Telekommunikation sind in Deutschland und in den anderen EU-Staaten im Jahr 2017 um zwei Prozent gestiegen. In Deutschland liegen die Ausgaben pro Kopf damit bei 1.560 Euro - 200 Euro höher als im EU-Durchschnitt. Das meldet der Branchenverband Bitkom.

Die höchsten Ausgaben für IT und Telekommunikation wurden mit 3.198 Euro in der Schweiz erreicht, damit sind die Schweizer weltweit an der Spitze. Dahinter liegen die USA mit einem Plus von drei Prozent und 3.077 Euro. Deutschlands Nachbarn im Norden und Westen liegen allesamt auf einem höheren Niveau: Dänemark kann Digital-Investitionen von 2.427 Euro pro Kopf (plus zwei Prozent), Schweden 2.376 Euro (plus vier Prozent), Norwegen 2.233 Euro (plus drei Prozent) vorweisen.

In der Verteilung und Entwicklung der Ausgaben für IT einerseits und Telekommunikation andererseits gibt es je nach Land große Unterschiede. In Deutschland wurde 2017 sehr viel mehr in IT (855 Euro, plus vier Prozent) investiert, während die Ausgaben für Telekommunikation stagnierten (704 Euro). Die ITK-Ausgaben pro Kopf setzen den ITK-Gesamtmarkt (Ausgaben der Unternehmen, Konsumenten, öffentlicher Sektor) in Bezug zur Einwohnerzahl. Den Angaben liegen aktuelle Daten des European Information Technology Observatory (EITO) zugrunde, einem Projekt der Bitkom Research GmbH in Zusammenarbeit mit den Marktforschungsinstituten IDC und GfK.

ANZEIGE

Die News Mehr Geld für IT und Telekommunikation wurde von Mirko Stepan/cid am 13.02.2018 in der Kategorie Technologie mit den Stichwörtern IT, Telekommunikation abgelegt.

Weitere Meldungen

Voll im Trend: Handy-Recycling


Vor allem junge Menschen müssen bei Smartphones auf der Höhe der Zeit sein. Das heißt: Sie müssen immer das neueste Modell in den Händen halten. Doch was passiert mit den

Mehr
Teures Vergnügen: Surfen über den Wolken


Geschäftsreisende müssen immer und überall mobil sein - auch über den Wolken. Viele der Passagiere wollen und können während des Fluges nicht auf eine Internetverbindung

Mehr
Verfassungsschutzpräsident warnt vor verstärkten Cyberangriffen

Köln - Der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen, hat vor verstärkten Cyberangriffen aus Russland, China und dem Iran gewarnt. Man sehe auch 2018 den

Mehr

Top Meldungen

Preisniveau in Deutschland fünf Prozent über EU-Durchschnitt

Wiesbaden - Das Preisniveau der privaten Konsumausgaben in Deutschland lag im Jahr 2017 um 5,0 Prozent über dem Durchschnitt der 28 Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU).

Mehr
Rund 50.000 Beschäftigte mehr im öffentlichen Dienst

Wiesbaden - Mehr Beschäftigte bei der Polizei, an Tageseinrichtungen für Kinder sowie an Hochschulen haben zu einem Personalanstieg im öffentlichen Dienst geführt. Wie das

Mehr
Rekord bei Verstößen gegen Nachtflugverbot in Frankfurt

Frankfurt/Main - Im Mai 2018 hat es am Frankfurter Flughafen so viele Verstöße gegen das Nachtflugverbot gegeben wie noch nie. Das berichtet der Hessische Rundfunk unter Berufung

Mehr