Gesundheit

Erkältungen richtig vorbeugen

  • 13. Februar 2018, 14:02 Uhr
Bild vergrößern: Erkältungen richtig vorbeugen
mp Groß-Gerau - Mit einfachen Mitteln wie ausreichend Bewegung an der frischen Luft kann Erkältungen vorgebeugt werden. AOK-Mediendienst

Temperaturen um Null Grad Celsius, nass-kalte Witterung und zu wenig Bewegung - das sind die Bedingungen, um sich eine Erkältung einzufangen. Doch mit ein paar einfachen Vorkehrungen sind die Chancen größer, den Schnupfen oder auch die Grippe zu vermeiden.


Anzeige


Temperaturen um Null Grad Celsius, nass-kalte Witterung und zu wenig Bewegung - das sind die Bedingungen, um sich eine Erkältung einzufangen. Doch mit ein paar einfachen Vorkehrungen sind die Chancen größer, den Schnupfen oder auch die Grippe zu vermeiden.

Wer sein Immunsystem regelmäßig stärkt, kann Viren und Bakterien besser widerstehen. Hilfreich sein können beispielsweise Wechselduschen, die immer mit kaltem Wasser beendet werden sollten, rät der TÜV-Verband. Auch die regelmäßige Aufnahme von natürlichem Vitamin C schützt und stärkt die körpereigenen Abwehrkräfte. Vitamin C findet sich in Zitrusfrüchten und heimischen Wintergemüsen wie Kohlsorten, zinkhaltigen oder selenhaltigen Lebensmitteln wie Hülsenfrüchten, Vollkornprodukten, Fisch und Nüssen.

Auch ausreichend Bewegung hilft bei der Erkältungs-Vorsorge: Täglich eine halbe Stunde Wandern, Radfahren oder Spazierengehen trainiert das Herz-Kreislaufsystem und sorgt für eine bessere Durchblutung. Regelmäßige Saunabesucher haben den gleichen Effekt.

Wer viel in öffentlichen Räumen unterwegs ist, sollte regelmäßig gründlich die Hände waschen oder Händedesinfektionsmittel verwenden. Und noch eine gute Nachricht: Auch ausreichend Schlaf gehört zur Vorsorge, sieben Stunden wirken positiv auf das Immunsystem.

Die News Erkältungen richtig vorbeugen wurde von Mirko Stepan/mp am 13.02.2018 in der Kategorie Gesundheit mit den Stichwörtern Erkältung, Vitamine, Viren abgelegt.

Weitere Meldungen

Spahn lockert Vorschriften für Beschaffung von Grippeimpfstoff

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) lockert angesichts von Berichten über Engpässe bei Grippeimpfstoffen unter anderem in Niedersachsen und Sachsen die Vorschriften für

Mehr
Die große Angst vor Krebs und Demenz


Jeder zweite Deutsche hat Angst vor Alzheimer und Demenz. Bei älteren Menschen ist die Sorge besonders stark - und fast so groß wie die vor Krebs. Das zeigt eine

Mehr
So macht man die Grippe nass


Herbst und Winter bilden die Hochsaison für Erkältungen aller Art. Vor allem im November ist es draußen meist nass und kalt. Dabei mag man es doch lieber warm und trocken.

Mehr

Top Meldungen

Allianz: Für autonom fahrende Autos soll Halter haften

Berlin - Bei Unfällen mit autonom fahrenden Autos soll nach Vorstellung des Versicherungskonzerns Allianz auch künftig der Halter haften. "Eine Gruppe europäischer Juristen

Mehr
EU weicht Regeln zu faulen Krediten in Bankenbilanzen auf

Brüssel - Die EU verwässert die geplanten Vorschriften zum Abbau fauler Kredite in den Bankenbilanzen – und dabei ist das Europaparlament in vorderster Front. Das geht aus einem

Mehr
Verdi durfte Streikposten auf Amazon-Parkplatz aufstellen

Bei Arbeitskämpfen mit dem Online-Handelsriesen Amazon darf die Gewerkschaft Verdi Streikposten gegebenenfalls auch auf einem betrieblichen Parkplatz aufstellen. Das ist zulässig,

Mehr