Gesundheit

So kriegen Sie Kinderhusten in den Griff

  • 13. Februar 2018, 14:04 Uhr
Bild vergrößern: So kriegen Sie Kinderhusten in den Griff
mp Groß-Gerau - Bei trockenem Erkältungshusten sind Heilpflanzen wie Efeu, Spitzwegerich oder Eibisch die richtige Wahl. obs/Wort & Bild Verlag - Baby und Familie/Getty_EPlus_PeopleImages

Eltern kennen das Problem nur zu gut: Wenn Kinder sich mit Husten plagen, stellt sich die Frage, was das beste Mittel ist. Und was sich verabreichen lässt, ohne die Kleinen damit zu sehr zu belasten.

Anzeige


Eltern kennen das Problem nur zu gut: Wenn Kinder sich mit Husten plagen, stellt sich die Frage, was das beste Mittel ist. Und was sich verabreichen lässt, ohne die Kleinen damit zu sehr zu belasten.

Heilpflanzen wie Efeu, Spitzwegerich oder Eibisch können Husten sanft lindern. Efeu wirkt entkrampfend und entspannt die Bronchien, berichtet Michaela Jäger, pharmazeutisch-technische Assistentin, im Apothekenmagazin "Baby und Familie". Vor allem bei Kindern unter fünf Jahren empfiehlt sie, Efeu-Extrakt als Saft zu geben, anstatt auf Tee zu setzen, der den Kindern oftmals nicht schmeckt. Der Saft sei für Kinder meist am angenehmsten. Wichtig sei, immer die Altersangaben zu beachten.

Auch bei verschleimtem Husten hat sich der Expertin zufolge Efeu-Extrakt bewährt. "Seine Inhaltsstoffe regen die Bronchialschleimhaut dazu an, dünnflüssigeren Schleim zu produzieren."

ANZEIGE

Die News So kriegen Sie Kinderhusten in den Griff wurde von Mirko Stepan/mp am 13.02.2018 in der Kategorie Gesundheit mit den Stichwörtern Erkältung, Kinder abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Die Angst vor dem Vergessen


Auch 110 Jahre nach der Entdeckung von Alzheimer gibt diese Erkrankung Wissenschaftlern immer noch Rätsel auf. Alzheimer kann weder verhindert noch geheilt werden, die

Mehr
Darum bringt uns Magnesium auf Touren


Unsere Eltern haben es schon immer gewusst. "Kind, du brauchst Eisen, Eiweiß und Magnesium." Heute wissen wir: Ja, sie hatten Recht. Vor allem Magnesium ist ein

Mehr
BZgA: Ab einer Zigarette täglich steigt Risiko für eine Herzerkrankung

Schon ab einer Zigarette täglich steigt das Risiko für eine Herzerkrankung. Auch das Passivrauchen berge Gesundheitsgefahren, warnte die Bundeszentrale für gesundheitliche

Mehr

Top Meldungen

VW California: Ein Reisemobil schreibt Geschichte


Allein der Name klingt schon nach Sommer, Spaß und guter Laune. Und ein bisschen Fernweh. Mit dem "California" hat VW bei den Reisemobilen Maßstäbe gesetzt. Und jetzt

Mehr
Datenschutz: Viele tappen im Dunkeln


Die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist ab sofort in Kraft. Doch für viele ist sie ein Buch mit sieben Siegeln. So hat ein Fünftel der deutschen Verbraucher noch nie

Mehr
Saudi-Arabien und Russland erwägen Steigerung der Ölproduktion ab Juli

Saudi-Arabien und Russland, die zusammen mit weiteren Ländern seit 2017 die Ölproduktion deckeln, erwägen ab Juli eine Abkehr von dieser Strategie: Der saudiarabische

Mehr