Lifestyle

Immobilienpreise steigen

  • Mirko Stepan/wid - 12. Februar 2018, 17:00 Uhr
Bild vergrößern: Immobilienpreise steigen
wid Groß-Gerau - Auch 2017 sind die Preise für Immobilien wieder angestiegen. Pixabay / CCO / nattanan23

Für Immobilien in Deutschland sind 2017 die Preise wieder angestiegen. Vor allem in den sieben größten deutschen Städtern ist das Wohnen deutlich teurer geworden als im Vorjahr.

Anzeige


Für Immobilien in Deutschland sind 2017 die Preise wieder angestiegen. Vor allem in den sieben größten deutschen Städtern ist das Wohnen deutlich teurer geworden als im Vorjahr.

Der auf Basis von Transaktionsdaten ermittelte Immobilienpreisindex des Verbandes deutscher Pfandbriefbanken (vdp) stieg im Jahresdurchschnitt um 6,8 Prozent. Die Preise für Wohnimmobilien erhöhten sich um 6,9 Prozent (2016: + 6,5 Prozent), die für gewerbliche Immobilien um 6,5 Prozent (2016: + 5,8 Prozent).

Für die sieben größten deutschen Städte - Hamburg, Berlin, Frankfurt, München, Düsseldorf, Köln und Stuttgart - weist der vdp-Immobilienpreisindex Wohnen einen Anstieg von 13,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf, fast doppelt so viel wie im Bundesdurchschnitt. Maßgeblicher Treiber war die Preisentwicklung bei Mehrfamilienhäusern mit einem Anstieg von 14,2 Prozent.

Die News Immobilienpreise steigen wurde von Mirko Stepan/wid am 12.02.2018 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern Immobilie, Preise abgelegt.

Weitere Meldungen

Das kosten Gepäckstücke extra


Alles muss rein! Doch was ist, wenn Airlines für die gepackten Koffer Geld verlangen? In diesem Fall muss das Portemonnaie gezückt werden. Denn je nach Route und Tarif

Mehr
Rekordüberschuss von 58 Milliarden Euro


Der Finanzierungsüberschuss des Staates betrug im Jahr 2018 rund 58,0 Milliarden Euro. Das ist absolut gesehen der höchste Überschuss, den der Staat seit der deutschen

Mehr
Gus Backus ist tot

München - Der US-Musiker und Schlagersänger Gus Backus ist tot. Er starb laut übereinstimmenden Medienberichten am Donnerstag im Alter von 81 Jahren. Backus wurde als US-Soldat

Mehr

Top Meldungen

Dutzende Fehler bei neuen Zügen führen zu Verspätungen

Berlin - Die Deutsche Bahn hat Probleme mit ihren neuen Zügen ICE 4 und Intercity 2. Die Modelle sollten die Pünktlichkeit verbessern und verursachen nun selbst Verspätungen. "Zu

Mehr
Bahn-Konzern fehlen 733 Lokführer

Berlin - Der wegen Verspätungen und Zugausfällen in die Kritik geratenen Deutschen Bahn fehlen in diesem Jahr 733 Lokführer. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf

Mehr
FDP gegen Förderung von Holz-Heizungen: "Regierung ist verrückt"

Berlin - Die FDP kritisiert die staatliche Förderung bestimmter Heizungsanlagen mit Holz, die deutlich mehr gesundheitsschädlichen Feinstaub ausstoßen als Heizkessel mit Öl und

Mehr