Lifestyle

Russisches Flugzeug mit über 70 Insassen vermisst

  • 11. Februar 2018, 13:32 Uhr

.

Anzeige

Moskau - In Russland ist ein Flugzeug mit über 70 Menschen ab Bord vom Radarschirm verschwunden. Die Maschine war am Flughafen Moskau-Domodedowo gestartet und auf dem Weg nach Orsk.

Weitere Hintergründe waren zunächst nicht bekannt.

ANZEIGE

Die News Russisches Flugzeug mit über 70 Insassen vermisst wurde von dts am 11.02.2018 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern Vermischtes, Russland, Luftfahrt, Livemeldung abgelegt.

Weitere Meldungen

Weniger Arbeitsunfälle in Deutschland


Das Unfallrisiko bei der Arbeit ist 2017 erneut zurückgegangen. Das geht aus den Geschäfts- und Rechnungsergebnissen der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen hervor,

Mehr
Wo das Gold noch sicher ist


Gold gilt in Krisenzeiten seit jeher als verlässliches Zahlungsmittel. Darum investieren immer mehr Menschen in das glänzende Edelmetall. Doch wo soll das Gold an besten

Mehr
So steht es um die Rente


Die Mehrheit der Deutschen hat eine falsche Vorstellung von der Entwicklung der Renten. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey im Auftrag

Mehr

Top Meldungen

Bahn will Autofahrer mit Shuttle-Bussen abholen

Berlin - Die Bahn will künftig vor allem Autofahrer auf die Schiene locken - und dafür sogar von zu Hause abholen. Der öffentlicher Verkehr solle so komfortabel werden wie der

Mehr
Russland lobt "konstruktive" Gespräche über künftigen Gas-Transit durch Ukraine

Die Ukraine und Russland haben  am Dienstag in Berlin über die Ausgestaltung des künftigen Gas-Transits durch die Ukraine Richtung Europa gerungen. Die Diskussionen hätten in

Mehr
Wirtschaftsverbände begrüßen EU-Freihandelsabkommen mit Japan

Berlin - Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) und der Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA) haben sich erfreut über die Unterzeichnung des

Mehr