Motor

Vorstandsmandat von Renata Jungo Brüngger verlängert

  • 9. Februar 2018, 16:10 Uhr
Bildergalerie: Vorstandsmandat von Renata Jungo Brüngger verlängert
Renata Jungo Brüngger. Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

.


Anzeige

Renata Jungo Brüngger (56) wird weitere fünf Jahre im Daimler-Vorstand das Ressort Integrität und Recht führen. Der Aufsichtsrat verlängerte ihren, dieses Jahr auslaufenden, Vertrag bis Ende 2023.

Renata Jungo Brüngger bekleidet das Amt seit zwei Jahren. Sie kam im November 2011 als Leiterin des Bereichs Legal zu Daimler. Die Schweizerin erlangte 1989 nach Abschluss eines zweisprachigen Studiums der Rechtswissenschaften an der Universität Fribourg das Anwaltspatent. Sie schloss 1998 berufsbegleitend ein Zusatzstudium an der Universität Zürich mit dem Master of Laws (LL.M.) im internationalen Handelsrecht mit den Schwerpunkten Immaterialgüterrecht sowie Technologie- und Informationsrecht ab. (ampnet/jri)

Die News Vorstandsmandat von Renata Jungo Brüngger verlängert wurde von ampnet am 09.02.2018 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Daimler, Renata Jungo Brüngger abgelegt.

Weitere Meldungen

Das Licht bleibt fest am Rad und wird immer besser

Vor fünf Jahren wurde die Dynamopflicht am Fahrrad abgeschafft. Seit dem sind auch Akku-betriebene Frontstrahler und Rücklichter erlaubt. Seit 2017 ist sogar die

Mehr
Volkswagen baut in China sein erstes Elektroauto-Werk

Die Produktion soll 2020 beginnen; heute erfolgte im chinesischen Anting (Shanghai) der erste Spatenstich für das konzernweit erste, speziell auf den Bau von Elektrofahrzeugen

Mehr
Mazda spendet 30 000 Euro an SOS-Kinderdorf

Mit drei Young- und Oldtimern der Marke 5000 Kilometer quer durch Europa zu fahren: Das war das Ziel des Youtube-Formats ,,Mazda Garage" im Rahmen der European 5000 Rallye, die

Mehr

Top Meldungen

Bioland verteidigt Kooperation mit Lidl

Mainz - Der Präsident des Ökoanbauverbands Bioland, Jan Plagge, hat die Kooperation mit dem Discounter Lidl gegen Kritik verteidigt. Er sehe durchaus, dass das Discountersystem

Mehr
Top-Ökonomen warnen Italien vor Eskalation des Haushaltsstreits

Berlin - Deutsche Top-Ökonomen haben die italienische Regierung vor einer weiteren Eskalation des Haushaltsstreits mit der EU-Kommission gewarnt. "In der nächsten

Mehr
Mützenich ruft Wirtschaft zur Absage der Riad-Konferenz auf

Berlin - SPD-Fraktionsvize Rolf Mützenich hat die deutschen Unternehmen aufgefordert, wegen der Khashoggi-Affäre ihre Teilnahme an der Wirtschaftskonferenz in Saudi-Arabien

Mehr