News

Offiziell: Martin Schulz wird nicht in Bundesregierung eintreten

  • 9. Februar 2018, 14:24 Uhr

.

Anzeige

Berlin - Die dts Nachrichtenagentur in Halle/Saale verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Berlin: Offiziell: Martin Schulz wird nicht in Bundesregierung eintreten. Die Redaktion bearbeitet das Thema bereits.

Weitere Details werden in wenigen Momenten gesendet.

ANZEIGE

Die News Offiziell: Martin Schulz wird nicht in Bundesregierung eintreten wurde von dts am 09.02.2018 in der Kategorie News mit den Stichwörtern Politik, Blitzmeldung abgelegt.

Weitere Meldungen

Bericht: Deutsche Post plant Porto-Erhöhung auf 80 Cent

Die Deutsche Post plant einem Bericht zufolge die Erhöhung der Preise für Briefsendungen. Wie die "Bild am Sonntag" berichtet, soll sich ein Standardbrief von derzeit 70 Cent auf

Mehr
Medien: Daimler droht Rückruf zehntausender Dieselfahrzeuge

Beim Autobauer Daimler droht Medienberichten zufolge der Rückruf zehntausender Dieselfahrzeuge wegen möglicherweise unzulässiger Abschalteinrichtungen. Laut "Bild am Sonntag"

Mehr
Bericht: EU will mit Verboten und mehr Recycling gegen Plastikmüll vorgehen

Die EU-Kommission will einem Zeitungsbericht zufolge mit finanziellem Druck, mehr Recycling und dem Verbot bestimmter Einweg-Plastikprodukte gegen Plastikmüll vorgehen. Ein

Mehr

Top Meldungen

Gutachten warnt vor Risiken für EU beim Euro-Clearing

Frankfurt/Main - Ein Verbleib des Euro-Clearings in London nach dem Brexit würde einem Gutachten zufolge große Gefahren für den europäischen Finanzsektor mit sich bringen. Das

Mehr
Bericht: Deutsche Post plant Porto-Erhöhung auf 80 Cent

Berlin - Nach steigenden Preisen für Bücher- und Warensendungen zum 1. Juli plant die Deutsche Post laut eines Zeitungsberichts die nächste Portoerhöhung. Laut Informationen von

Mehr
TÜV-Verband fordert Prüfpflicht für Windräder

Berlin - Nach mehreren Havarien von Windkraftanlagen fordern die Technischen Überwachungsvereine von der Politik eine gesetzlich geregelte Prüfpflicht für die Ökostrom-Anlagen.

Mehr