Sport

Olympische Winterspiele in Pyeongchang eröffnet

  • 9. Februar 2018, 13:46 Uhr

.

Anzeige

Pyeongchang - Die Olympischen Winterspiele 2018 haben begonnen. Südkoreas Präsident Moon Jae-in erklärte die Spiele in Pyeongchang für eröffnet.

Knapp 3.000 Athleten aus 92 Nationen kämpfen um 102 Goldmedaillen. Die Teams aus Nord- und Südkorea liefen am Freitag in einem historischen Akt gemeinsam in das Stadion ein. Die Olympischen Winterspiele dauern bis 25. Februar. Es sind nach den Sommerspielen 1988 in Seoul die zweiten Olympischen Spiele in Südkorea.


Die News Olympische Winterspiele in Pyeongchang eröffnet wurde von dts am 09.02.2018 in der Kategorie Sport mit den Stichwörtern Sport, Südkorea, Olympia abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Deutschland gewinnt Eishockey-Halbfinale gegen Kanada

Pyeongchang - Bei den Olympischen Winterspielen im südkoreanischen Pyeongchang hat das deutsche Eishockey-Team auch das Halbfinale gegen Kanada gewonnen. Im Finale wartet das

Mehr
Olympia-Gold für deutsche Kombinierer im Teamwettbewerb

Pyeongchang - Bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang haben die deutschen Kombinierer Gold im Teamwettbewerb geholt. Die dts Nachrichtenagentur sendet in Kürze weitere

Mehr
Zweierbob-Pilotin Jamanka gewinnt Olympia-Gold

Pyeongchang - Bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang hat die deutsche Zweierbob-Pilotin Mariama Jamanka gemeinsam mit ihrer Anschieberin Lisa Buckwitz Gold geholt. Die

Mehr

Top Meldungen

Verdi setzt Post mit weiteren Warnstreiks unter Druck

Im Tarifkonflikt mit der Post hat die Gewerkschaft Verdi ihrer Forderung nach sechs Prozent mehr Lohn mit weiteren Warnstreiks Nachdruck verliehen. Nach Angaben der Gewerkschaft

Mehr
"Wirtschaftswoche": Tausende Klagen gegen Monsanto in den USA anhängig

In den USA sind einem Bericht der "Wirtschaftswoche" zufolge rund 2200 Klagen gegen den Saatguthersteller Monsanto wegen möglicher Krebsgefahr anhängig. Wie die Zeitung am Freitag

Mehr
Weltgrößter Staatsfonds optimistisch für deutsche Autobauer

Oslo - Der Vorstandschef des staatlichen norwegischen Pensionsfonds der Norges Bank (NBIM), Yngve Slyngstad, ist optimistisch, dass die deutschen Autohersteller die Umbrüche in

Mehr