Gesundheit

Die Vorzüge von schlechter Laune

  • 9. Februar 2018, 10:37 Uhr
Bild vergrößern: Die Vorzüge von schlechter Laune
mp Groß-Gerau - Schlechte Laune hat auch ihre positiven Aspekte - man sollte sie ruhig zulassen. Lara604 / Flickr

Heute schlecht gelaunt? Macht nichts, denn dieser Zustand hat durchaus auch seine Vorteile. Einige wissenschaftliche Studien haben sich mit den positiven Auswirkungen negativer Emotionen beschäftigt. Mit erstaunlichen Ergebnissen.

Anzeige


Heute schlecht gelaunt? Macht nichts, denn dieser Zustand hat durchaus auch seine Vorteile. Einige wissenschaftliche Studien haben sich mit den positiven Auswirkungen negativer Emotionen beschäftigt. Mit erstaunlichen Ergebnissen. In einem ausführlichen Bericht zu diesem Thema beschäftigt sich die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift Geo etwa mit der Arbeit des australischen Psychologen Joseph Paul Forgas. Der stellte fest, dass Menschen mit negativer Stimmung wesentlich besser darin waren, analytisch zu denken und auch deutlich besser andere von ihrer Meinung überzeugen konnten. "Damit hatten die schlecht gelaunten Probanden mehr Einfluss als die gut gelaunten Probanden", so die Zeitschrift.

Laut Verhaltensforscher und Evolutionsbiologe Gregor Fauma sind schlecht gelaunte Menschen produktiver bei der Arbeit. Sie machen weniger Fehler, sind konzentrierter und kritischer als jemand, der gutgelaunt sei, schreibt er. Daraus folgt: Wer schlechte Laune hat, sollte sie ruhig zulassen. Das wirkt sich laut Wissenschaftlern der University of California in Berkeley auf Dauer positiv auf die eigene Gesundheit aus. Überraschenderweise sind demnach "Menschen, die ihre schlechte Laune akzeptieren, im Schnitt glücklicher als diejenigen, die ihre negativen Gefühle nicht zulassen wollen", heißt es in Geo. Letzteres führe nämlich, laut Einschätzung der Psychologen, nur zu noch mehr Stress, der krank machen könne.

ANZEIGE

Die News Die Vorzüge von schlechter Laune wurde von Rudolf Huber/mp am 09.02.2018 in der Kategorie Gesundheit mit den Stichwörtern Gesundheit, Studie, Psyche abgelegt.

Weitere Meldungen

Arzt warnt vor Haarausfall nach Verzehr bitter schmeckender Kürbisgerichte

Höchste Vorsicht bei bitter schmeckenden Kürbisgerichten: Einem französischen Arzt zufolge können diese starke Pflanzengifte enthalten, die unter Umständen offenbar auch zu

Mehr
Die Angst vor dem Vergessen


Auch 110 Jahre nach der Entdeckung von Alzheimer gibt diese Erkrankung Wissenschaftlern immer noch Rätsel auf. Alzheimer kann weder verhindert noch geheilt werden, die

Mehr
Darum bringt uns Magnesium auf Touren


Unsere Eltern haben es schon immer gewusst. "Kind, du brauchst Eisen, Eiweiß und Magnesium." Heute wissen wir: Ja, sie hatten Recht. Vor allem Magnesium ist ein

Mehr

Top Meldungen

Gutachten warnt vor Risiken für EU beim Euro-Clearing

Frankfurt/Main - Ein Verbleib des Euro-Clearings in London nach dem Brexit würde einem Gutachten zufolge große Gefahren für den europäischen Finanzsektor mit sich bringen. Das

Mehr
Bericht: Deutsche Post plant Porto-Erhöhung auf 80 Cent

Berlin - Nach steigenden Preisen für Bücher- und Warensendungen zum 1. Juli plant die Deutsche Post laut eines Zeitungsberichts die nächste Portoerhöhung. Laut Informationen von

Mehr
TÜV-Verband fordert Prüfpflicht für Windräder

Berlin - Nach mehreren Havarien von Windkraftanlagen fordern die Technischen Überwachungsvereine von der Politik eine gesetzlich geregelte Prüfpflicht für die Ökostrom-Anlagen.

Mehr