Finanzen

Bundessozialgericht verhandelt zwei Fälle der gesetzlichen Unfallversicherung

  • 23. Januar 2018, 03:44 Uhr
Bild vergrößern: Bundessozialgericht verhandelt zwei Fälle der gesetzlichen Unfallversicherung
Bundessozialgericht in Kassel
Bild: AFP

Das Bundessozialgericht in Kassel verhandelt am Dienstag zwei wichtige Fälle aus dem Bereich der gesetzlichen Unfallversicherung. In dem einen geht es um den Weg zur Arbeit bei Glatteis, in dem anderen um Projektarbeit für Schüler zu Hause.

Anzeige

Das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel verhandelt am Dienstag zwei wichtige Fälle aus dem Bereich der gesetzlichen Unfallversicherung. Im ersten Fall (10.00 Uhr) wollte der Kläger wegen einer Glatteis-Warnung vor der Fahrt zur Arbeit prüfen, wie glatt die Straße tatsächlich ist; er stürzte danach auf dem Rückweg zum Auto. 

Im zweiten Fall (11.00 Uhr) geht es um Projektarbeit für Schüler. Die Lehrerin hatte es freigestellt, ob sie diese in der Schule oder zu Hause erledigen wollen. Die Unfallkasse meint, wie Hausaufgaben sei auch die heimische Projektarbeit nicht versichert. (Az.: B 2 U 3/16 R und B 2 U 8/16 R)

Die News Bundessozialgericht verhandelt zwei Fälle der gesetzlichen Unfallversicherung wurde von AFP am 23.01.2018 in der Kategorie Finanzen mit den Stichwörtern D, Versicherungen, Justiz abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

China übernimmt Kontrolle über drittgrößten Versicherungskonzern Anbang

Der drittgrößte chinesische Versicherungskonzern Anbang ist am Freitag unter staatliche Kontrolle gestellt worden. Die für Versicherungen zuständige Aufsichtsbehörde teilte mit,

Mehr
Steuereinnahmen steigen weiter an

Berlin - Die Steuereinnahmen in Deutschland steigen weiter an. Im Januar 2018 legten sie um 2,8 Prozent gegenüber den Einnahmen im Januar 2017 zu, heißt es im Monatsbericht des

Mehr
Bericht: SPD stützt Kandidatur von Weidmann als EZB-Präsident

Frankfurt/Main - Die SPD würde eine Kandidatur von Bundesbankpräsident Jens Weidmann als Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB) offenbar unterstützen. Bundeskanzlerin

Mehr

Top Meldungen

"Wirtschaftswoche": Tausende Klagen gegen Monsanto in den USA anhängig

In den USA sind einem Bericht der "Wirtschaftswoche" zufolge rund 2200 Klagen gegen den Saatguthersteller Monsanto wegen möglicher Krebsgefahr anhängig. Wie die Zeitung am Freitag

Mehr
Weltgrößter Staatsfonds optimistisch für deutsche Autobauer

Oslo - Der Vorstandschef des staatlichen norwegischen Pensionsfonds der Norges Bank (NBIM), Yngve Slyngstad, ist optimistisch, dass die deutschen Autohersteller die Umbrüche in

Mehr
Staat erzielt höchsten Überschuss seit der Wiedervereinigung

Berlin - Der Finanzierungsüberschuss des Staates betrug im Jahr 2017 genau 36,6 Milliarden Euro, so viel wie noch nie seit der deutschen Wiedervereinigung. Den höchsten

Mehr