News

Der angefragte Artikel ist nicht vorhanden.

Wirtschaft

Mehr +
Preisniveau in Deutschland fünf Prozent über EU-Durchschnitt

Verbraucher in Deutschland müssen tiefer in die Tasche greifen als die Menschen im EU-Durchschnitt - in den meisten direkten Nachbarstaaten liegen die Kosten für Konsumausgaben

Mehr
VW-Umbau: Neue Märkte für die Marken


Neue Struktur, neue Strategie: Im Zeitalter der Diesel-Krise treibt der Volkswagen-Konzern unter dem neuen Chef Herbert Diess seinen Umbau im Sauseschritt voran. Künftig

Mehr
Airbus fordert klaren Brexit-Deal und droht mit Rückzug aus Großbritannien

Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat einen klaren Brexit-Deal gefordert und andernfalls mit seinem Rückzug aus Großbritannien gedroht. "Einfach gesagt: Ein Szenario ohne ein

Mehr

Pressetexte

Mehr +
Saint Lucia und die Karibik sind "One Caribbean Family"

Oktober 2017 - Um den Wiederaufbau der von den Hurrikans Irma und Maria jüngst schwer getroffenen karibischen Inseln wie Anguilla, die BVIs, Dominica und Sint Maarten zu Mehr

Pressemeldung - Journalistenpreis "Abdruck": Bewerbungsfrist angelaufen

Die Initiative proDente e.V. würdigt mit dem "Abdruck" herausragende Arbeiten in zahnmedizinischen und zahntechnischen Themen, die für ein breites Publikum verständlich und Mehr

Cochlear führt den weltweit ersten Soundprozessor für Cochlea-Implantate mit der Funktionalität Made

(Mynewsdesk) Hannover - 03. Oktober 2017: Menschen mit einem hochgradigen bis an Taubheit grenzenden Hörverlust, können nun erstmalig den CochlearTM Nucleus® 7 Soundprozessor Mehr

Mittendrin statt nur dabei: Tickaroo professionalisiert Berichterstattung

Regensburg, 5. Oktober 2017 - Tickaroo, der führende Anbieter von Live-Content-Technologie, setzt ab sofort verstärkt auf das Mehr

Technologie

Mehr +
YouTube will neue kostenpflichtige Mitgliedschaften einführen

Zur Stärkung der Schöpfer von Videoinhalten will das Portal YouTube neue kostenpflichtige Mitgliedschaften einführen. Derzeit komme der Großteil des Geldes aus Werbeeinnahmen und

Mehr
T-Systems will bis 2021 in Deutschland 6000 Stellen streichen

Die Telekom-Tochter T-Systems, die sich um Großkunden kümmert, will bis 2021 fast jede zweite Stelle in Deutschland streichen. In den kommenden Jahren sollten 6000 Arbeitsplätze

Mehr
Voll im Trend: Handy-Recycling

Vor allem junge Menschen müssen bei Smartphones auf der Höhe der Zeit sein. Das heißt: Sie müssen immer das neueste Modell in den Händen halten. Doch was passiert mit den

Mehr

Politik

Mehr +
Rücklage der Rentenversicherung weiter auf Rekordniveau

Das Finanzpolster der gesetzlichen Rentenversicherung ist weiter auf Rekordniveau. Bis Ende Mai stieg die sogenannte Nachhaltigkeitsrücklage auf 33,6 Milliarden Euro, wie die

Mehr
Studie: Schwarze in den USA leiden wegen Polizeigewalt unter psychischen Problemen

Die hohe Zahl tödlicher Polizeieinsätze gegen Schwarze in den USA führt laut einer Studie bei vielen Afroamerikanern zu psychischen Problemen. Auch völlig unbeteiligte

Mehr
Laschet für Rückgabe von mehr als 800 Millionen Euro Steuergeld an Bürger

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) will einen Teil des hohen Steueraufkommens in Bund, Ländern und Kommunen an die Steuerzahler zurückgeben. Profitieren

Mehr

Panorama

Mehr +
FDP-Chef Lindner kritisiert Verrohung der politischen Debatte

Berlin - FDP-Chef Lindner kritisiert das politische Klima in Deutschland. "Wenn in der Politik schon so hart gestritten wird, innerhalb der Unionsparteien, dann hat das eine

Mehr
Bundesregierung spricht von sinkenden Flüchtlingszahlen

Berlin - Während die Flüchtlingszahlen weltweit steigen hat die Bundesregierung die sinkende Zahl von Asylanträgen in Deutschland betont. "Aufgrund vieler Nachfragen: Wie viele

Mehr
EU-Haushaltskommissar fordert vor Sondergipfel Solidarität im Flüchtlingsstreit

Vor dem EU-Sondergipfel zur Flüchtlingspolitik hat Haushaltskommissar Günther Oettinger (CDU) Solidarität mit den Hauptankunftsländern im Süden Europas gefordert. Die EU müsse

Mehr

Weitere Meldungen

Top Meldungen

Deutsche Arbeitgeber kritisieren Zustand der großen Koalition

Die Arbeitgeber der deutschen Wirtschaft haben den Zustand der Regierungskoalition kritisiert und die Parteien dazu gedrängt, den Blick nach vorn zu richten. "Man hat den

Mehr
DGB fordert mehr Kontrollen des gesetzlichen Mindestlohns

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat sich für deutlich mehr Kontrollen der Einhaltung des gesetzlichen Mindestlohns ausgesprochen. "Das Personal der Finanzkontrolle

Mehr
Rücklage der Rentenversicherung weiter auf Rekordniveau

Berlin - Die Rücklage der gesetzlichen Rentenversicherung bewegt sich weiter auf Rekordniveau. Bis Ende Mai stieg die sogenannte Nachhaltigkeitsrücklage auf 33,6 Milliarden Euro,

Mehr