Wirtschaft

Mehr Autobahnen für Gigaliner freigegeben

  • 13. Januar 2018, 10:11 Uhr
Bild vergrößern: Mehr Autobahnen für Gigaliner freigegeben
Autobahn
dts

.

Anzeige

Berlin - Riesenlaster mit einer Länge von über 25 Metern dürfen ihren Aktionsradius auf deutschen Straßen erweitern. Der geschäftsführende Bundesverkehrsminister Christian Schmidt (CSU) hat kurz vor Weihnachten eine Verordnung abgesegnet, die sogenannte Lang-Lkw vom Typ 2 auf bestimmten Schnellstraßen erlaubt, berichtet der "Spiegel".

Die Gigaliner können schlechter durch enge Kurven fahren. Bislang sind kaum ein Dutzend Exemplare testweise unterwegs. Jetzt gilt die Genehmigung unbefristet, neu auch auf Autobahnen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz. Die Laster sind nicht nur sicherheitstechnisch umstritten.

Umweltschützer befürchten, dass der Transport auf der Schiene unattraktiver wird und der Lkw-Verkehr weiter zunimmt. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat Schmidts Erlaubnis zugestimmt. In der Begründung steht hoffnungsvoll, der Laster werde wegen seiner ungelenken Dimensionen nur wenig eingesetzt werden.

Die News Mehr Autobahnen für Gigaliner freigegeben wurde von dts am 13.01.2018 in der Kategorie Wirtschaft mit den Stichwörtern Wirtschaft, Deutschland, Straßenverkehr abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Recht auf Rückkehr in Vollzeit betrifft viele Beschäftigte nicht

Berlin - Das von Union und SPD geplante Rückkehrrecht von einem Teilzeit- in einen Vollzeitjob betrifft über 40 Prozent der abhängig Beschäftigten nicht, weil sie in zu kleinen

Mehr
Erzeugerpreise im Jahr 2017 um 2,6 Prozent gestiegen

Wiesbaden - Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte sind im Jahresdurchschnitt 2017 um 2,6 Prozent höher gewesen als im Vorjahr. Damit sind die Preise im Jahresdurchschnitt

Mehr
Burger-King-Filiale in Kanada diente Angestellten als Unterkunft

Eine Burger-King-Filiale in Kanada diente Beschäftigten offenbar auch als Unterkunft: Bei einem nicht angekündigten Besuch fanden staatliche Gesundheitsinspektoren in der Filiale

Mehr

Top Meldungen

Mindestens sechs Tote nach Orkan - Bahnverkehr rollt wieder an

Berlin - Orkan "Friederike" hat in Deutschland mindestens sechs Todesopfer gefordert, darunter auch mindestens zwei Feuerwehrleute. So kamen ein 28-jähriger Helfer in Bad

Mehr
BGA fordert Reaktion Deutschlands auf US-Steuerreform

Berlin - Der Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA) fordert die Bundesregierung auf, mit einer eigenen Unternehmenssteuerreform auf die Pläne von

Mehr
Handwerkspräsident: Jamaika wäre besser gewesen als GroKo

Berlin - Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer warnt vor schweren Belastungen für die deutsche Wirtschaft im Fall einer GroKo-Regierung. "Jamaika hätte einen echten

Mehr