Motor

Für Goodyear zertifizieren externe Prüfer die Truck-Force-Partner

  • 12. Januar 2018, 18:00 Uhr
Bild vergrößern: Für Goodyear zertifizieren externe Prüfer die Truck-Force-Partner
Reifenservice von Goodyear: Truck Force. Foto: Auto-Medienportal.Net/Goodyear

.

Anzeige

Goodyear übergibt die Auditierung der 420 Truck-Force-Partner in Deutschland, Österreich und der Schweiz sukzessive an ein europaweit tätiges Prüfinstitut. Damit stellt der Reifenhersteller sicher, dass seine Partnerunternehmen in ganz Europa einheitliche Standards erfüllen. ,,Es ist Teil unserer Strategie, unser Serviceangebot kontinuierlich auszubauen", betont Christian Fischer, Manager Marketing Commercial Tires D-A-CH. ,,Dass nun nicht mehr die eigenen Mitarbeiter auditieren, sondern ein externes Prüfinstitut, ist Teil dieser Serviceoffensive."

In Österreich und der Schweiz haben die externen Auditoren ihre Arbeit bereits im Dezember 2017 aufgenommen. In Deutschland erfolgt die Umsetzung im Laufe des Jahres 2018. Die Zertifizierung muss hier dann alle zwei Jahre erneuert werden, in Österreich und der Schweiz jährlich. Die Prüfspezialisten fragen dabei auch ab, ob alle Anforderungen an Werkstattausrüstung, Ausstattung der Servicefahrzeuge und Flottenservice erfüllt werden. Sie kontrollieren den Lagerbestand, denn ein definiertes Set bestimmter Reifenmodelle und -größen ist Voraussetzung, um den Pannenservice ,,ServiceLine24h" sicherstellen zu können. Auch das Erscheinungsbild des Unternehmens und die Sicherheitsausstattung von Mitarbeitern, Werkstatt und Fahrzeugen werden überprüft. (ampnet/Sm)

Die News Für Goodyear zertifizieren externe Prüfer die Truck-Force-Partner wurde von ampnet am 12.01.2018 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Goodyear, Truck Force, Partner, Zertifizierung, externes Prüfinstitut, Deutschland, Österreich, Schweiz abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Angrillen bei Opel mit dem X-Trio

Traditionsgemäß laden Opel-Händler bundesweit am Sonnabend, 27. Januar, wieder zum Angrillen ein. Im Mittelpunkt stehen die SUV der Marke. Mit dem neuen Grandland X ist das

Mehr
Mercedes-Benz drängt auf den taiwanesischen Busmarkt

Daimler baut sein Busgeschäft in Ostasien aus und startet in diesem Jahr den Verkauf von Mercedes-Benz-Bussen in Taiwan. Die Fahrgestelle für die an lokale Gegebenheiten

Mehr
Hella fertigt 20-millionstes Lenksteuerungsmodul für die EPS

Hella hat am Produktionsstandort Deutschland das 20-millionste Lenksteuerungsmodul für die elektrische Servolenkung (EPS, Electrical Power Steering) montiert. Die Fertigung begann

Mehr

Top Meldungen

Bitcoin stürzt unter 10.000-Dollar-Marke

Die Digitalwährung Bitcoin hat ihre Talfahrt fortgesetzt und ist erstmals seit Anfang Dezember wieder unter die 10.000-Dollar-Marke gerutscht. Ein Bitcoin war am

Mehr
Bericht: GroKo-Pläne entlasten Arbeitnehmer und Beitragszahler

Berlin - Eine neue Große Koalition würde Steuer- und Beitragszahler so stark entlasten wie seit der Steuerreform Gerhard Schröders (SPD) nicht mehr. Das zeigen Berechnungen des

Mehr
Volvo produziert in "grüner" Fabrik


Die "Vision 2025" bedeutet nicht nur, dass Volvo noch vor dem 100. Geburtstag der Marke bis zu einer Million elektrifizierter Fahrzeuge auf die Straßen bringen möchte. Sie

Mehr