Motor

Erinnerung an die automobile Urzeit: Alte G-Klasse in ,,Bernstein"

  • 12. Januar 2018, 13:24 Uhr
Bildergalerie: Erinnerung an die automobile Urzeit: Alte G-Klasse in ,,Bernstein
Spektakuläre Installation zur Weltpremiere der neuen G-Klasse in Detroit: ,,Stronger Than Time": 1979er G-Klasse in Bernstein gegossen. Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

.

Anzeige

Mit der weltweit größten Installation aus Kunstharz rückt Mercedes-Benz die Weltpremiere der neuen G-Klasse am 14. Januar 2018 in den Fokus der North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit. Unübersehbar schmückt seit heute ein riesiger bernsteinfarbener Kubus aus 44,4 Tonnen Kunstharz den Eingang zur Cobo Hall, der Ausstellungshalle. Darin eingeschlossen ist eine G-Klasse aus dem ersten Produktionsjahr 1979.


Die Inszenierung soll die Zeitlosigkeit der Offroad-Legende symbolisieren mit der bewussten Anlehnung an das Naturphänomen von in Bernstein konservierten Insekten. Der Kubus ist 5,50 Meter lang, 2,55 Meter breit und 3,10 Meter hoch. Die Fertigung aus 44,4 Tonnen Kunstharz dauerte 90 Tage. Pro Tag wuchs der Würfel um rund drei Zentimeter in die Höhe. Im Anschluss an die Automobilmesse in Detroit wird der Cube mit der neuen G-Klasse- Markteinführung auch in weiteren Märkten zu sehen sein. (ampnet/Sm)

ANZEIGE

Die News Erinnerung an die automobile Urzeit: Alte G-Klasse in ,,Bernstein" wurde von ampnet am 12.01.2018 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Mercedes-Benz G-KLase, 1979, Kustharzblock, "Bernstein", Detroit, Weltpremiere, neue G-Klasse abgelegt.

Weitere Meldungen

Test Volvo XC90 T8 Twin Engine AWD: Riese auf leisen Sohlen

Eile mit Weile scheint die Devise der Volvo-Entwickler zu sein. Nach zwölf Jahren haben sie endlich einen Nachfolger für den XC90 auf den Markt gerollt, der mit dem jetzt

Mehr
Mash stockt auf 650 Kubik auf

Mash stockt den Hubraum seiner bislang bei 400 Kubik endenden Modellpalette auf und bringt im April eine 650er auf den Markt. Die Dirt Track wird von einem 40 PS starken

Mehr
BMW legt noch ein X drauf

Mit dem X7 legt BMW noch eins auf seine SUV-Baureihen drauf. Das
größte Sport Utility Vehicle der Bayern ist 5,15 Meter lang, zwei Meter breit und 1,81 Meter hoch. Der

Mehr

Top Meldungen

Siemens geht weiteren Schritt Richtung Großauftrag im Irak

Siemens ist im Bemühen um einen Großauftrag im Irak einen Schritt vorangekommen. Konzernchef Joe Kaeser und der irakische Elektrizitätsminister Kasim al-Fahdawi unterzeichneten

Mehr
BDI kritisiert USA wegen Einmischung in Irak-Auftrag von Siemens

Berlin - Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) hat deutliche Kritik an der Einmischung der USA bei einem Industrieprojekt im Irak geübt. Die Art der Durchsetzung der

Mehr
Bahn überprüft nach Feuer 60 ICE-Züge

Berlin - Nach dem Feuer im ICE 511 am Freitag vor einer Woche überprüft die Deutsche Bahn nach Informationen der "Bild am Sonntag" alle 60 Züge ihrer ICE-3-Flotte. Auf dem Weg

Mehr