Lifestyle

EU-Ranking: Hier zahlen Urlauber am wenigsten

  • 12. Januar 2018, 10:04 Uhr
Bild vergrößern: EU-Ranking: Hier zahlen Urlauber am wenigsten
wid Groß-Gerau - In Bulgarien lässt sich laut Statistischem Bundesamt besonders günstig Urlaub machen. ksobolev0/Pixabay/CCO

Bei der Tourismusmesse CMT in Stuttgart dreht sich neun Tage lang alles um das Thema Urlaub. Ob Informationen zu Reisemobilen, Urlaubsregionen, Fahrrad-Reisen oder Kreuzfahrten - auf der Messe finden Besucher alles, was sie für ihren nächsten Traumurlaub wissen müssen. Doch welche Reiseziele sind am günstigsten?

Anzeige


Bei der Tourismusmesse CMT in Stuttgart dreht sich neun Tage lang alles um das Thema Urlaub. Ob Informationen zu Reisemobilen, Urlaubsregionen, Fahrrad-Reisen oder Kreuzfahrten - auf der Messe finden Besucher alles, was sie für ihren nächsten Traumurlaub wissen müssen. Doch welche Reiseziele sind am günstigsten? Generell gilt: Im Norden Europas ist es eher teurer, im Osten eher günstiger.

Das Statistische Bundesamt (Destatis) hat Durchschnittspreise speziell für Gaststätten- und Hoteldienstleistungen in der Europäischen Union (EU) und weiteren europäischen Staaten im Vergleich zu den Kosten in Deutschland aufbereitet. Demnach können Urlauber in Bulgarien besonders günstig die Seele baumeln lassen. Das Preisniveau für Hotels und Restaurants liegt 60 Prozent unter dem in Deutschland. In Kroatien zahlen Touristen 36 Prozent weniger, in Spaniern 23 Prozent. Dass der Brexit nicht nur negative Auswirkungen hat, zeigt der Blick auf Großbritannien, wo es vier Prozent günstiger ist als in Deutschland.

Frankreich ist dagegen sechs Prozent teurer als Deutschland. Am teuersten ist es, die Ferien auf Island zu verbringen: 63 Prozent mehr als in Deutschland kosten hier die Übernachtungen und Restaurantbesuche.

ANZEIGE

Die News EU-Ranking: Hier zahlen Urlauber am wenigsten wurde von Mirko Stepan/wid am 12.01.2018 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern Preise, Reise, Freizeit abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Die Auswirkungen der US-Autozölle


Das Schreckgespenst der US-Strafzölle sorgt für schlaflose Nächte. Vor allem die Auswirkungen auf die Autobranche käme Deutschand teuer zu stehen, wie jetzt die

Mehr
Wenn Nacktheit zur Belästigung wird


In heißen Sommermonaten zeigen die meisten Menschen gerne viel Haut. Klar: Bei Sauna-Temperaturen ist luftige Kleidung angesagt. Manche entblättern sich gar vollständig.

Mehr
Holzkohlegrill als Dauerbrenner


Endlich Sonne satt. Jetzt können die Menschen wieder nach Herzenslust ins Freibad gehen, Cabrio fahren oder einfach den Grill im heimischen Garten anwerfen. Doch was ist,

Mehr

Top Meldungen

Saudi-Arabien und Russland erwägen Steigerung der Ölproduktion ab Juli

Saudi-Arabien und Russland, die zusammen mit weiteren Ländern seit 2017 die Ölproduktion deckeln, erwägen ab Juli eine Abkehr von dieser Strategie: Der saudiarabische

Mehr
Bayer will Monsanto-Übernahme "in Kürze" abschließen

Die geplante Übernahme des US-Saatgutherstellers Monsanto durch Bayer könnte nach Angaben des Chemiekonzerns schon bald abgeschlossen zu sein. "Nach fast zwei Jahren intensiver

Mehr
VdK-Präsidentin will bessere Rahmenbedingungen für Pflegeberuf

Berlin - Die neue Präsidentin des Sozialverbandes VdK, Verena Bentele, hat bessere Rahmenbedingungen für den Pflegeberuf gefordert. "Der Pflegeberuf muss attraktiver werden –

Mehr