Finanzen

FDP-Fraktionsvize Theurer fordert Deutschen als EZB-Präsident

  • 4. Januar 2018
Bild vergrößern: FDP-Fraktionsvize Theurer fordert Deutschen als EZB-Präsident
EZB
dts

.

Anzeige

Frankfurt/Main - Die FDP fordert, dass ein Deutscher nächster Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB) werden soll. Der stellvertretende Vorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion, Michael Theurer sagte der "Bild" (Donnerstagsausgabe): "Ein deutscher EZB-Präsident wäre sicherlich ein starkes Signal für eine solide Geldpolitik in Europa."

Zur Begründung sagte Theurer: "In Deutschland war es immer politischer Konsens, dass der Euro genauso hart wie die D-Mark werden und bleiben muss. Mit der Politik des `ultralockeren Geldes` durch den jetzigen EZB-Präsidenten Mario Draghi wurde dieser Grundsatz vor allem auf Kosten der deutschen Sparer immer mehr aufgeweicht." Als mögliche Kandidaten brachte Theurer Bundesbankchef Jens Weidman und den früheren EZB-Chefvolkswirt Jürgen Stark ins Gespräch. Sie seien "erfahrene und international anerkannte Experten" für den Posten. Die Amtszeit des bisherigen EZB-Präsidenten Mario Draghi endet im Herbst 2019.

ANZEIGE

Die News FDP-Fraktionsvize Theurer fordert Deutschen als EZB-Präsident wurde von dts am 04.01.2018 in der Kategorie Finanzen mit den Stichwörtern Finanzen, Deutschland, Finanzindustrie abgelegt.

Weitere Meldungen

Deutsche Bank besteht US-Stresstest

Die 35 größten Banken in den USA verfügen nach Einschätzung der Notenbank Federal Reserve (Fed) über genügend Reserven, um selbst eine schwere weltweite Rezession zu verkraften.

Mehr
Sparguthaben der Bundesbürger verlieren massiv an Wert

Berlin - Die Sparguthaben der Bundesbürger verlieren weiter massiv an Wert. Wie das Nachrichtenmagazin Focus schreibt, prognostiziert die Allianz für das laufende Jahr einen

Mehr
Bundesregierung prüft Verschärfung der Beteiligungs-Meldepflicht

Düsseldorf - Die Bundesregierung erwägt nach dem umstrittenen Einstieg des chinesischen Autokonzerns Geely bei Daimler eine Verschärfung der Meldepflichten. "Die Bundesregierung

Mehr

Top Meldungen

Preisniveau in Deutschland fünf Prozent über EU-Durchschnitt

Wiesbaden - Das Preisniveau der privaten Konsumausgaben in Deutschland lag im Jahr 2017 um 5,0 Prozent über dem Durchschnitt der 28 Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU).

Mehr
Rund 50.000 Beschäftigte mehr im öffentlichen Dienst

Wiesbaden - Mehr Beschäftigte bei der Polizei, an Tageseinrichtungen für Kinder sowie an Hochschulen haben zu einem Personalanstieg im öffentlichen Dienst geführt. Wie das

Mehr
Rekord bei Verstößen gegen Nachtflugverbot in Frankfurt

Frankfurt/Main - Im Mai 2018 hat es am Frankfurter Flughafen so viele Verstöße gegen das Nachtflugverbot gegeben wie noch nie. Das berichtet der Hessische Rundfunk unter Berufung

Mehr