Brennpunkte

Feuerwehrmann stirbt bei Kampf gegen Waldbrände in Kalifornien

  • 15. Dezember 2017, 02:10 Uhr
Bild vergrößern: Feuerwehrmann stirbt bei Kampf gegen Waldbrände in Kalifornien
Flammen des "Thomas"-Feuers in Kalifornien
Bild: AFP

Während des Einsatzes gegen das verheerende 'Thomas'-Feuer in Kalifornien ist ein Feuerwehrmann ums Leben gekommen. Das Feuer wütet seit zehn Tagen und zerstörte bereits 100.000 Hektar Land und fast tausend Gebäude.

Anzeige

Beim Kampf gegen die Waldbrände in Kalifornien ist ein Feuerwehrmann ums Leben gekommen. Der Mann aus San Diego starb während des Einsatzes gegen das verheerende "Thomas"-Feuer, wie die kalifornische Feuerwehr am Donnerstag mitteilte. Zu den Todesumständen wurden keine Angaben gemacht. 

Zuvor war bereits eine 70-jährige Frau in dem Feuer ums Leben gekommen. Sie starb bei einem Verkehrsunfall auf der Flucht vor den Flammen.

"Thomas" hält die Einsatzkräfte seit zehn Tagen in Atem. Das Feuer war vergangene Woche in der Nähe der Stadt Ventura ausgebrochen und hatte sich durch heftige Winde angefacht unaufhaltsam weiter ausgebreitet. Bereits 100.000 Hektar Land in den Bezirken Ventura und Santa Barbara fielen den Flammen zum Opfer. Zudem wurden fast tausend Gebäude zerstört, weitere 18.000 Gebäude waren am Donnerstag gefährdet. Zehntausende Menschen mussten vor dem "Thomas"-Feuer in Sicherheit gebracht werden. 

"Thomas" zählt zu den zerstörerischsten Bränden in der Geschichte des US-Westküstenstaats. Am Donnerstag war das Feuer zu 30 Prozent eingedämmt. 

Die News Feuerwehrmann stirbt bei Kampf gegen Waldbrände in Kalifornien wurde von AFP am 15.12.2017 in der Kategorie Brennpunkte mit den Stichwörtern USA, Brände abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Bangladesch verschiebt Rückführung von Rohingya-Flüchtlingen nach Myanmar

Die geplante Rückführung hunderttausender Rohingya-Flüchtlinge aus Bangladesch nach Myanmar verzögert sich. Die Umsiedlung könne nicht wie geplant am Dienstag beginnen, sagte Abul

Mehr
Ölteppiche nach Untergang von Tanker "Sanchi" haben sich verdreifacht

Eine Woche nach dem Untergang des iranischen Tankers "Sanchi" vor der chinesischen Küste hat sich die Größe der Ölteppiche mehr als verdreifacht. Die drei Ölteppiche hätten

Mehr
In Berlin entführter Vietnamese zu lebenslanger Haft verurteilt

Der aus Berlin entführte vietnamesische Geschäftsmann Trinh Xuan Thanh ist in seiner Heimat zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Ein Gericht habe den ehemaligen Chef des

Mehr

Top Meldungen

Steuerzahlerbund kritisiert Kontrollen der Kraftwerksreserve

Berlin - Der Bund der Steuerzahler hat die Bundesregierung für fehlende Kontrollen bei der sogenannten Sicherheitsbereitschaft von Braunkohlekraftwerken kritisiert. Es werde

Mehr
Bahn verteidigt Einstellung des Fernverkehrs bei Orkan

Berlin - Nach den massiven Auswirkungen des Orkans "Friederike" verteidigt die Deutsche Bahn die Einstellung des Fernverkehrs wegen des Unwetters. "Die Entscheidung, die

Mehr
Nvidia erwartet Neustrukturierung der Autobranche

Santa Clara - Der US-Chiphersteller Nvidia erwartet eine grundlegende Neustrukturierung der Automobilbranche: "Die Zulieferkette ist nicht länger vertikal", sagte Danny Shapiro,

Mehr