Brennpunkte

Söder will Ende von Abschiebeprämien

  • 8. Dezember 2017
Bild vergrößern: Söder will Ende von Abschiebeprämien
Flüchtlinge auf der Balkanroute
dts

.

Anzeige

München - Der designierte bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) fordert ein schärferes Profil der Union in der Flüchtlingspolitik. Dem Focus sagte Söder: "Der entscheidende Punkt für die Verluste von Union und SPD war die Flüchtlingspolitik mit allen Facetten."

Es ärgere die Bürger "zu Recht, wenn der Staat nur dann gut funktioniert, wenn er Ansprüche gegen sie durchsetzen will, zum Beispiel beim Kassieren von Steuern oder Bußgeldbescheiden", sagte Söder: "Aber der Staat muss eben auch gut funktionieren, wenn es darum geht, diejenigen abzuschieben, die nach rechtsstaatlicher Prüfung kein Anrecht auf Asyl haben." Abschiebeprämien, wie sie die Bundesrepublik derzeit an ausreisewillige Asylbewerber auszahlt, bezeichnete Söder gegenüber Focus als "überzogen" und forderte deren Ende: "Wir können doch nicht denen, die kein Bleiberecht haben, auch noch Geld geben, damit sie gehen. Als erstes muss der Rechtsstaat wirken."

ANZEIGE

Die News Söder will Ende von Abschiebeprämien wurde von dts am 08.12.2017 in der Kategorie Brennpunkte mit den Stichwörtern Politik, Deutschland, Asyl abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

FDP macht bei BAMF-Untersuchungsausschuss Druck

Berlin - Die FDP drückt in der Debatte über einen Untersuchungsausschuss zur BAMF-Affäre im Bundestag aufs Tempo. "Die FDP-Fraktion wird in der nächsten Sitzungswoche einen

Mehr
Ex-Hollywood-Produzent Weinstein auf Polizeiwache in New York eingetroffen

Der Ex-Hollywood-Produzent Harvey Weinstein ist am Freitag auf einer Polizeiwache in New York eingetroffen. Nach monatelangen Ermittlungen wegen sexueller Belästigungen wollte

Mehr
Aktivisten: Vierte Frauenrechtsaktivisten in Saudi-Arabien aus Haft entlassen

Einen Monat vor der Aufhebung des Fahrverbots für Frauen in Saudi-Arabien haben die Behörden eine vierte Frauenrechtsaktivistin aus der Haft entlassen. Die etwa 20 Jahre alte

Mehr

Top Meldungen

Bayer will Monsanto-Übernahme "in Kürze" abschließen

Die geplante Übernahme des US-Saatgutherstellers Monsanto durch Bayer könnte nach Angaben des Chemiekonzerns schon bald abgeschlossen zu sein. "Nach fast zwei Jahren intensiver

Mehr
VdK-Präsidentin will bessere Rahmenbedingungen für Pflegeberuf

Berlin - Die neue Präsidentin des Sozialverbandes VdK, Verena Bentele, hat bessere Rahmenbedingungen für den Pflegeberuf gefordert. "Der Pflegeberuf muss attraktiver werden –

Mehr
Sehr gute Geschäftslage - aber etwas weniger optimistische Erwartungen bei Firmen

Deutschlands Unternehmen machen derzeit sehr gute Geschäfte und blicken auch optimistisch in die Zukunft. Der Ifo-Geschäftsklimaindex blieb im Mai stabil bei 102,2 Punkten, wie

Mehr