Lifestyle

Dreyer bekommt bestes Stellvertreter-Ergebnis auf SPD-Parteitag

  • 7. Dezember 2017, 21:33 Uhr
Bild vergrößern: Dreyer bekommt bestes Stellvertreter-Ergebnis auf SPD-Parteitag
Malu Dreyer
dts

.

Anzeige

Berlin - Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat auf dem SPD-Parteitag das beste Ergebnis bei der Wahl der stellvertretenden Parteivorsitzenden erhalten. Dreyer bekam 97,5 Prozent Zustimmung unter den Delegierten, gefolgt von Manuela Schwesig (86,0 Prozent), Natascha Kohnen (80,1 Prozent), Thorsten Schäfer-Gümbel (78,3 Prozent) und Ralf Stegner (61,6 Prozent).

Olaf Scholz kam nur auf 59,2 Prozent Zustimmung. Zuvor war Martin Schulz mit 81,9 Prozent als SPD-Chef wiedergewählt worden.

Die News Dreyer bekommt bestes Stellvertreter-Ergebnis auf SPD-Parteitag wurde von dts am 07.12.2017 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern Politik, Deutschland, Parteien abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Saudi-Arabien öffnet sich erstmals für Modewoche

Das konservativ-muslimische Königreich Saudi-Arabien veranstaltet zum ersten Mal eine Modewoche. Die Arab Fashion Week werde vom 26. bis 31. März in der Hauptstadt Riad

Mehr
Die besten und individuellsten Trauerkarten online bestellen

Aufgrund dessen ist es immer sehr interessant zu sehen, wie man die Trauerkarten ebenfalls selbst gestalten und auch aufbauen kann. Es ist daher keine Seltenheit mehr, dass man

Mehr
FDP fordert Senkung des Rundfunkbeitrags

Berlin - Die FDP fordert eine Senkung des Rundfunkbeitrags. "Der erneute Überschuss, diesmal gut eine halbe Milliarde Euro, macht deutlich, dass der Rundfunkbeitrag unbedingt

Mehr

Top Meldungen

Irland macht bei Posten des EZB-Vize-Präsidenten Weg für Spanier de Guindos frei

Freie Bahn für Spanien: Die irische Regierung hat am Montag ihren Kandidaten für den Posten des Vize-Präsidenten bei der Europäischen Zentralbank (EZB) zurückgezogen. Beim Treffen

Mehr
PKV wegen Niedrigzinsen immer stärker unter Druck

Berlin - Die aktuellen Niedrigzinsen bringen die Private Krankenversicherung in Deutschland immer stärker unter Druck. Für Privatpatienten zeichnen sich weiter steigende

Mehr
Irland zieht Kandidatur für Posten des EZB-Vize-Präsidenten zurück

Die irische Regierung hat die Kandidatur ihres Notenbankchefs für den Posten des Vize-Präsidenten bei der Europäischen Zentralbank (EZB) zurückgezogen. Der irische Finanzminister

Mehr