Motor

Mit dem Jaguar I-Pace entlang der Traumroute

  • 7. Dezember 2017, 10:27 Uhr
Bildergalerie: Mit dem Jaguar I-Pace entlang der Traumroute
Prototyp des Jaguar I-Pace auf Testfahrt in Kalifornien. Foto: Auto-Medienportal.Net/Jaguar

.

Anzeige

Ein Jahr nach der Präsentation der Studie I-Pace Concept auf der LA Auto Show 2016 ist Jaguar mit einem seriennahen Prototyp des elektrisch angetriebenen SUV zurück in der kalifornischen Metropole. Auf dem Programm stehen diesmal finale Reichweiten- und Ausdauertests, bevor das Elektroauto im Frühjahr nächsten Jahres auf den Markt kommt. Über 200 Prototypen legten in 11 000 Stunden bislang 2,4 Millionen Testkilometer zurück.

Tausende potentieller Kunden haben bereits auf www.jaguar.com den Button ,,Ich will einen" gedrückt, um entweder eine Anzahlung zu leisten oder ihr ernsthaftes Interesse an dem Modell zu äußern. Einige wenige wurden ausgewählt und dürfen die Ingenieure bei den abschließenden Validierungsfahrten mit den produktionsnahen Prototypen begleiten.

Ann Voyer aus Pasadena (Kalifornien, USA) wollte von Jaguar wissen, ob der I-Pace in der Lage ist, ihre Lieblingsroute entlang der kalifornischen Westküste zu absolvieren. Zur Beantwortung ihrer Frage nahmen die Testfahrer sie auf einen Langstrecken-Reichweitentest mit an Bord. Ergebnis: Mit einer Ladung aus den hochmodernen Lithiumionen-Akkus gelang es, die etwa 320 Kilometer zwischen dem Sunset Boulevard in Los Angeles und der Morrro Bay in San Luis Obispo ohne Zwischenstopp zum Nachladen zurückzulegen. (ampnet/jri)

ANZEIGE

Die News Mit dem Jaguar I-Pace entlang der Traumroute wurde von ampnet am 07.12.2017 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Jaguar I-Pace, Testfahrt abgelegt.

Weitere Meldungen

Test Seat Tarraco: Römische Wurzeln

Luca de Meo strahlt und ruht beinahe in sich. Der Seat-Chef mit italienischen Wurzeln präsentiert höchst zufrieden das jüngste Kind der spanischen Marke. Tarraco heißt das

Mehr
Test Audi e-Tron: Im Angriffsmodus

Für die Vorstellung seines ersten vollelektrischen Modells hat sich Audi eine ganz besondere Inszenierung einfallen lassen. Da wäre zunächst der durchaus hintersinnige Name der

Mehr
Paris 2018: BMW beendet die Z4-Pause

Mit klassischem Textilverdeck stellt BMW auf dem Pariser Autosalon (2.-14.10.2018) den neuen Z4 vor. Der Roadster ist 4,32 Meter lang und übertrifft den vor zwei Jahren

Mehr

Top Meldungen

RWE will Hambacher Forst trotz Todesfall weiter roden

Aachen - Der Energieversorger RWE will den Hambacher Forst trotz des Todes eines Journalisten während der Räumung weiter für die Braunkohleförderung roden. "Die Annahme, dass der

Mehr
Rechnungshof hält Zahlungen an Alt-Bundespräsidenten für überzogen

Berlin - Der Bundesrechnungshof übt scharfe Kritik an der Ausstattung der früheren Bundespräsidenten. In einem 44 Seiten umfassenden Prüfbericht, über den die "Bild" berichtet

Mehr
VDV kritisiert Pläne für Gratis-ÖPNV

Berlin - Der Präsident des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV), Jürgen Fenske, hat die Pläne in mehreren Kommunen, öffentliche Busse und Bahnen für Fahrgäste zum

Mehr