Lifestyle

Zadie Smith wurde durch lebensgefährlichen Unfall geprägt

  • 6. Dezember 2017, 11:12 Uhr

.

Anzeige

London - Die britische Schriftstellerin Zadie Smith ist als Jugendliche durch einen lebensgefährlichen Sturz aus einem Fenster fürs Leben geprägt worden: "Ich saß auf der Kante des Fenstersimses, rauchte eine Zigarette und war melancholisch. Dann fiel ich aus dem Fenster", sagte sie dem "Zeitmagazin".

Als sie fiel, habe sie versucht, sich noch an der Regenrinne festzuhalten, allerdings vergeblich. "Meine Beine und mein Becken waren gebrochen, aber ich war nicht tot", erinnerte sich Smith. Weil sie damals "sehr dick" gewesen sei, landete sie "in aufrechter Sitzhaltung mit ausgestreckten Beinen" auf ihrem Hintern, "der alles abfederte". Es stimme, dass das Leben in so einem Augenblick wie ein Blitz an einem vorbeiziehe.

"Ich fühlte mich seltsam euphorisch, ich habe ein derartiges Gefühl nie wieder gespürt. Dass es nicht zum Äußersten kam, verdanke ich letztlich meinem dicken Hintern. Er hat mir das Leben gerettet." Der Sturz veranlasste sie, ihre Einstellung zum Thema Tod zu überdenken.

Sie habe immer Schriftstellerin werden wollen. "Für mich ist es eine Ermahnung, in welch kurzer Zeit ich meine Arbeit erledigen muss." Und weiter: "Der Unfall war wie ein Arschtritt, der mir klarmachte, dass ich mit meinem Leben etwas anfangen muss."

Die News Zadie Smith wurde durch lebensgefährlichen Unfall geprägt wurde von dts am 06.12.2017 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern Vermischtes, Großbritannien, Literatur, Leute abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Strom und Energie sparen im Winter: So wird's gemacht


Klar ist es im Winter kalt. Da muss die Heizung zeigen, was in ihr steckt. Oder gibt es auch einen Mittelweg, bei dem es zu Hause schön warm ist, aber die Rechnungen nicht

Mehr
Das Cello im Flugzeug - oder die Liebe einer außergewöhnlichen Musikerin zu ihrem Instrument


Als "magisches" Instrument bezeichnet Ruth Maria Rossel ihr Cello und so auch der Name ihres ersten Soloalbums: "My Magic Cello!" zeigt die tiefe emotionale Bindung der

Mehr
Vorsicht vor gefälschten Abmahnungen


Das Internet bietet wunderbare Möglichkeiten, aber nicht alle sind rechtlich wasserdicht. Unrechtmäßiges Streamen von Filmen, also auch das Betrachten ohne Download, ist

Mehr

Top Meldungen

Umfrage: 85 Prozent der Unternehmer wollen Steuerreform

Berlin - Die Unternehmer in Deutschland erwarten von der neuen Bundesregierung vor allem eine Steuerreform. Sie soll besonders kleine und mittlere Unternehmen entlasten, wie aus

Mehr
Bericht: Bahn hat neue ICE-Strecke offenbar zu wenig getestet

Berlin - Die Probleme auf der neuen Bahnstrecke München–Berlin sind offenbar auf eine verfrühte Inbetriebnahme der Route zurückzuführen. Das berichtet das "Redaktionsnetzwerk

Mehr
Arbeitgeberpräsident Kramer: IG Metall forciert Tarifflucht

Berlin - Angesichts der Forderung der IG Metall nach einer 28-Stunden-Woche mit Teillohnausgleich warnt der Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände

Mehr