Wirtschaft

Zahl der Arbeitslosen im November gesunken

  • 30. November 2017, 09:59 Uhr

.

Anzeige

Nürnberg - Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im November im Vorjahresvergleich um 164.000 auf 2,368 Millionen gesunken. Das teilte die Bundesagentur für Arbeit (BA) am Donnerstag in Nürnberg mit.

Die dts Nachrichtenagentur sendet in Kürze weitere Details.

ANZEIGE

Die News Zahl der Arbeitslosen im November gesunken wurde von dts am 30.11.2017 in der Kategorie Wirtschaft mit den Stichwörtern Wirtschaft, Deutschland, Arbeitsmarkt abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

ZEW-Konjunkturerwartungen bleiben im Mai unverändert

Mannheim - Die mittelfristigen Konjunkturerwartungen von Finanzanalysten und institutionellen Investoren haben sich im Mai nicht verändert. Der entsprechende Index bleibt bei

Mehr
Inflationsrate im April bei 1,6 Prozent

Wiesbaden - Die Inflationsrate in Deutschland wird im April 2018 voraussichtlich 1,6 Prozent betragen. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Montag in Wiesbaden

Mehr
Arbeitslosenzahl im April gesunken

Nürnberg - Die Zahl der Arbeitslosen ist im April weiter gesunken, und zwar um 185.000 auf 2.384.000 Personen. Das teilte die Bundesagentur für Arbeit am Freitag in Nürnberg mit.

Mehr

Top Meldungen

Mehr als eine Million Anträge auf Rente mit 63

Berlin - Die Zahl der Anträge auf die Rente mit 63 ist im April erstmals auf über eine Million gestiegen. Das berichtet die "Bild" (Donnerstagsausgabe) unter Berufung auf Zahlen

Mehr
Trump erwägt neue Zölle auf Auto-Importe

Washington - Die Trump-Regierung erwägt, neue Zölle auf importierte Autos zu erheben. Das berichtet das "Wall Street Journal" am Donnerstag. Laut des Berichts soll dieselbe

Mehr
Türkische Zentralbank hebt wichtigen Zinssatz an

Nach langem Widerstand von Präsident Recep Tayyip Erdogan hat die türkische Zentralbank am Mittwoch einen ihrer Leitzinssätze angehoben. Bei einer außerordentlichen Sitzung

Mehr