Brennpunkte

Herbsttagung des Bundeskriminalamts startet in Ingelheim

  • 15. November 2017, 08:43 Uhr
Bild vergrößern: Herbsttagung des Bundeskriminalamts startet in Ingelheim
Cyberkriminalität gehört zu den neuen Bedrohungen
Bild: AFP

Über Strategien der Polizei angesichts von Digitalisierung und Globalisierung wollen Fachleute bei der Herbsttagung des Bundeskriminalamts in Ingelheim beraten. Zur Eröffnung spricht Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU).

Anzeige

Über Zukunftsstrategien der Polizei angesichts von Digitalisierung und Globalisierung wollen Fachleute ab Mittwoch (14.00 Uhr) bei der Herbsttagung des Bundeskriminalamts (BKA) beraten. Zur Eröffnung der Veranstaltung im rheinland-pfälzischen Ingelheim sprechen Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) und BKA-Präsident Holger Münch. An der Tagung nehmen Polizisten, Staatsanwälte und Wissenschaftler aus dem In- und Ausland teil.

Auf dem Programm der zweitägigen Konferenz stehen Themen wie die Herausforderungen für moderne Großstadtpolizeien, die Cyberfähigkeit der deutschen Strafverfolgungsbehörden und die Zukunft der polizeilichen Zusammenarbeit in Europa. Zu den Referenten gehören unter anderem Hamburgs Polizeipräsident Ralf Martin Meyer und der stellvertretende Europol-Direktor Wil van Gemert.

Die News Herbsttagung des Bundeskriminalamts startet in Ingelheim wurde von AFP am 15.11.2017 in der Kategorie Brennpunkte mit den Stichwörtern D, Sicherheit, Kriminalität abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Frankreich verstärkt Nato-Bataillon unter deutscher Führung in Litauen

Das von Deutschland geführte Nato-Bataillon in Litauen hat Verstärkung aus Frankreich bekommen. In einer Zeremonie wurden die 300 französischen Soldaten am Montag am Stützpunkt

Mehr
Puigdemont will trotz "Drohungen" neue katalanische Regierung bilden

Allen Hindernissen zum Trotz will der abgesetzte katalanische Regionalpräsident Carles Puigdemont eine neue Regierung von seinem Exil in Belgien aus bilden. "Trotz der Drohungen

Mehr
78-Jähriger stirbt bei Wohnungsbrand in Schleswig-Holstein

Lübeck - Im Kreis Segeberg ist am Montag ein 78 Jahre alter Mann bei einem Wohnungsbrand ums Leben gekommen. Nach ersten Erkenntnissen dürfte es aufgrund einer technischen

Mehr

Top Meldungen

Studie: Viele Frauen meiden die Finanzbranche

Mannheim - Eine Studie der Universität Mannheim zeigt, dass viele Frauen die Finanzbranche meiden. Das berichtet das "Handelsblatt" (Dienstagsausgabe). In einer Befragung von

Mehr
DGB-Chef Hoffmann lobt Nachbesserungswünsche der SPD

Berlin - Der Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Reiner Hoffmann, hat die Nachforderungen der SPD mit Blick auf die anstehenden Koalitionsverhandlungen mit der Union

Mehr
IWF: Steuerreform in den USA sorgt für kräftiges Wirtschaftswachstum weltweit

Die Weltwirtschaft wird laut IWF-Prognose in diesem und im kommenden Jahr dank der US-Steuerreform kräftig wachsen. Das globale Bruttoinlandsprodukt (BIP) werde 2018 und 2019 um

Mehr