Politik

Merkel spricht vor Plenum der UN-Klimakonferenz in Bonn

  • 15. November 2017, 08:45 Uhr
Bild vergrößern: Merkel spricht vor Plenum der UN-Klimakonferenz in Bonn
Merkel spricht vor Plenum der UN-Klimakonferenz in Bonn
Bild: AFP

Bundeskanzlerin Angela Merkel legt vor den Delegierten der UN-Klimakonferenz in Bonn die deutsche Klimapolitik dar. Mit den zweitägigen Statements zahlreicher Staats- und Regierungschefs und Minister gehen die Beratungen in Bonn in die Schlussphase.

Anzeige

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) legt am Mittwoch (16.00 Uhr) vor den Delegierten der UN-Klimakonferenz in Bonn die deutsche Klimapolitik dar. Mit den zweitägigen Statements zahlreicher Staats- und Regierungschefs und Minister gehen die Beratungen in Bonn in die Schlussphase. Vor Merkel wird sich Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier an die Konferenzteilnehmer wenden (12.00 Uhr), unmittelbar nach der Kanzlerin spricht Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron.

Merkel steht unter Druck, weil Deutschland sein Klimaschutzziel für das Jahr 2020 voraussichtlich nicht einhalten wird. In den Jamaika-Sondierungen ist die Klimapolitik ein zentraler Streitpunkt. Die Bonner Konferenz endet offiziell am Freitag. Bis dahin soll die Ausarbeitung eines sogenannten Regelbuchs für die Umsetzung des Pariser Klimaabkommens so weit vorangekommen sein, dass es bei der UN-Klimakonferenz 2018 beschlossen werden kann.

Die News Merkel spricht vor Plenum der UN-Klimakonferenz in Bonn wurde von AFP am 15.11.2017 in der Kategorie Politik mit den Stichwörtern D, Fidschi, UNO, Klima abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Politische Krise in Deutschland soll Reform der Eurozone nicht aufhalten

Brüssel ist entschlossen, das Reformpaket für die Eurozone trotz der politischen Krise in Deutschland voranzubringen. "Wir können nicht unsere Arbeit beenden, nur weil in einem

Mehr
Göring-Eckardt will bei Neuwahlen erneut als Grünen-Spitzenkandidatin antreten

Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt will im Fall von Neuwahlen erneut als Spitzenkandidatin ihre Partei in den Wahlkampf führen. Sie habe vor dem 24. September zusammen

Mehr
Geflohener nordkoreanischer Soldat in Südkorea wieder bei Bewusstsein

Ein auf der Flucht nach Südkorea angeschossener nordkoreanischer Soldat ist nach zwei Operationen in Südkorea wieder zu Bewusstsein gekommen. Die südkoreanische Nachrichtenagentur

Mehr

Top Meldungen

Studenten und Rucksacktouristen bei Jobs in Australien systematisch unterbezahlt

Internationale Studenten und Rucksackreisende werden einer australischen Studie zufolge systematisch beim Stundenlohn für Aushilfsjobs ausgebeutet. Zwei Universitäten in Sydney

Mehr
Umfrage: Beste Absolventen für den Arbeitsmarkt kommen von Hochschule München

Die Absolventen der Hochschule München sind am besten auf den Arbeitsmarkt vorbereitet. Wie eine am Dienstag veröffentlichte Umfrage unter deutschen Arbeitgebern zeigte, überholte

Mehr
Jede dritte Fahrt im ÖPNV entfiel 2016 auf Schüler und Studierende

Wiesbaden - Im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) sind im Jahr 2016 auf Schüler, Studierende und Auszubildende 33 Prozent aller 11,4 Milliarden Fahrten im Liniennahverkehr

Mehr